Tödlicher Unfall in Wienbergen

Bauarbeiter von Fachwerkmauer erschlagen

+
Der Unfallort in Wienbergen.

Von einer umstürzenden Mauer ist am Montag ein Bauarbeiter in Wienbergen erschlagen worden. Nun ermittelt das Gewerbeaufsichtsamt, ob der Sturm für den Unfall verantwortlich war. 

Wienbergen - Ein 58-jähriger Arbeiter einer Baufirma aus dem Landkreis Verden starb am Montagmorgen gegen 10 Uhr bei Bauarbeiten an einer alten Fachwerkmauer in Wienbergen. „Er war dort damit beschäftigt, den Innenraum wieder aufzubauen, kniete mit dem Rücken zu der rund vier Meter hohen Wand auf dem Boden, die dann vermutlich wegen eines starken Windstoßes umkippte und ihn unter sich begrub“, erklärt Gemeindebrandmeister Carsten Meyer, der bei dem Einsatz vor Ort gewesen ist – ebenso wie die Mitglieder der Feuerwehr Wienbergen und Polizisten aus Hoya und Nienburg. 

Ergebnisse in rund zwei Wochen

Der Notarzt habe nur noch den Tod des Arbeiters feststellen können. „Die Ermittlungen sind bereits eingeleitet und die Verdener Staatsanwaltschaft ist informiert. Jetzt muss erst einmal das Gewerbeaufsichtsamt ermitteln, ob alle Arbeitsauflagen erfüllt wurden oder ob der Unfall sich tatsächlich aufgrund des heftigen Sturms am Montag ereignete“, sagt Axel Bergmann, Pressesprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. Er rechnet in rund zwei Wochen mit den Ergebnissen. 

„Kommt heraus, dass die Wand aufgrund der Witterung umgestürzt ist, also keine Person Versäumnisse bei der Arbeitsausrüstung des Mannes begangen hat, teilen wir dies der Staatsanwaltschaft mit und das Verfahren und auch unsere Ermittlungen werden eingestellt“, fügt er hinzu. 

nh/jom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Bufdis gesucht: Sechs Stellen an Schulen im Landkreis zu vergeben

Bufdis gesucht: Sechs Stellen an Schulen im Landkreis zu vergeben

Uchte: Auto kracht gegen Baum

Uchte: Auto kracht gegen Baum

Kommentare