Möglichkeiten zur Abstrichentnahme

Getestet zum Fest: ASB und ASN öffnen Zentren an den Feiertagen

Für mehr Sicherheit: Bürger haben in Hoya sowohl am 24. als auch am 25. und 31. Dezember die Möglichkeit, sich testen zu lassen.
+
Für mehr Sicherheit: Bürger haben in Hoya sowohl am 24. als auch am 25. und 31. Dezember die Möglichkeit, sich testen zu lassen.

Bücken/Hoya – „Wer mit gutem Gewissen das Weihnachtsfest mit der Familie feiern oder Angehörige im Pflegeheim oder Krankenhaus besuchen möchte, für den gibt es jetzt gute Nachrichten“, kündigt Anke Diekmann, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), in einer Pressemitteilung an.

Denn die Hilfsorganisation, die auch ein Testzentrum am Bahnhof in Hoya betreibt, habe sich dazu entschlossen, die Einrichtung an den bevorstehenden Feiertagen zu öffnen. Ebenso möchte der Ambulance Service Nord (ASN) Testwillige in seinem Zentrum in Bücken willkommen heißen und das Angebot des ASB damit noch erweitern.

Bürger haben demnach die Möglichkeit, sich in der Grafenstadt sowohl an Heiligabend, 24. Dezember, als auch am 25. Dezember sowie am Silvestertag, 31. Dezember, testen zu lassen. Das Team steht dafür jeweils von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung. In Bücken öffnet das Testzentrum in den Fitnessräumen von Thöles Hotel (Hoyaer Straße 33) am 24. Dezember in der Zeit von 9 bis 14 Uhr, am 25. und 26. Dezember von 8 bis 12 Uhr sowie am 31. Dezember von 9 bis 14 Uhr und am 2. Januar von 10 bis 15 Uhr.

„Heiligabend wollten wir den Menschen noch ein wenig länger Zeit geben, sich einen Abstrich entnehmen zu lassen. Auch um den möglichen Andrang in Hoya etwas entzerren zu können“, erklärt Frank Hupe, Vorsitzender des ASN. Darüber hinaus würden sicherlich einige einen Mittagsbrunch am 26. Dezember planen. Das Zentrum in Hoya habe dann zwar geschlossen, Hupes Team heiße Testwillige an diesem Tag jedoch willkommen. „Für die Helfer ist der Einsatz auch an den Feiertagen selbstverständlich, da sie gemerkt haben, wie wichtig das Angebot für die Region ist“, so der Vorsitzende. Auf diese Art und Weise könnten sie zwar nicht den gesamten Tag mit ihrer eigenen Familie verbringen, möchten dies jedoch anderen ermöglichen.

Auch der Arbeiter-Samariter-Bund freut sich über die Einsatzbereitschaft seines Teams. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiter und sehr dankbar dafür, dass sie sich auch noch für die Feiertage bereit erklärt haben, Abstriche zu nehmen“, sagt ASB-Geschäftsführer Jens Sewohl. Er wisse, dass dies keine Selbstverständlichkeit sei.

Seit Mitte Mai seien die Mitarbeiter im Hoyaer Testzentrum praktisch im Dauereinsatz gewesen. Immer wieder wurde flexibel auf den aktuellen Bedarf reagiert. So verlängerte man die Öffnungszeiten beispielsweise zum Katharinenmarkt im Sommer, damit auch wirklich jeder die Chance erhielt, sich vorab testen zu lassen, um an der 3G-Veranstaltung teilnehmen zu können.

Das Wichtigste aus dem Landkreis Nienburg: Immer samstags um 7:30 Uhr in Ihr Mail-Postfach – jetzt kostenlos anmelden.

Den Kollegen, die in den Testzentren in Hoya und Rehburg arbeiten, sei diese lange Zeit des Einsatzes kaum anzumerken, teilt Anke Diekmann in der Pressenotiz weiter mit. „Man darf nicht vergessen, dass der überwiegende Teil diese Aufgabe zusätzlich zur eigentlichen Tätigkeit übernimmt“, betont sie noch einmal.

Doch jeder Einzelne sei überzeugt von dem, was er tue und entschlossen, den Kampf gegen das Coronavirus zu gewinnen – und das so lange und in dem Umfang, wie es eben nötig und möglich sei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Testzentrum Hoya: ASB sucht Personal und plant Ausweitung der Öffnungszeiten

Testzentrum Hoya: ASB sucht Personal und plant Ausweitung der Öffnungszeiten

Testzentrum Hoya: ASB sucht Personal und plant Ausweitung der Öffnungszeiten
Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände

Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände

Lutz Bittner gibt die Leitung des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya in jüngere Hände
Von Kattekelken bis Winnewörp

Von Kattekelken bis Winnewörp

Von Kattekelken bis Winnewörp
Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Corona-Test positiv: Paar aus Samtgemeinde Hoya berichtet von Leben in Quarantäne

Kommentare