Sommerkonzert an der OBS Hoya

Stürmischer Beifall für kontrastreiches Konzert

+
Bao Ngoc Nguyen Se (links) und Thomas Bui.

Hoya - Von Horst Friedrichs. Röhrender Rock und zartes Rondo – stärker hätte der Kontrast nicht sein können. Doch der Beifall in beiden Fällen war gleichermaßen stürmisch, als die jungen Musiker der Oberschule (OBS) Hoya am Dienstagabend zum Sommerkonzert in der Aula baten.

Neben Rocktiteln in großer Besetzung und mit viel „Technik“ begeisterten Solisten mit leiseren Tönen an Klavier und klassischer Konzertgitarre. „1st Class Rock“ heißt das Projekt, dessen Konzertprogramm Musiklehrerin Sabine Wagner als Moderatorin und gelegentliche Mitwirkende vor vollem Haus präsentierte – ein höchst beeindruckendes Ergebnis des Musikunterrichts und der Probenarbeit, die sie und die Schüler gemeinsam mit Lehrern der Musikschule Nienburg geleistet haben.

Tom Bachmann begeisterte als Klaviersolist; Sabine Wagner unterstützte ihn mit Notenblättern.

Gespannt und erwartungsvoll drängten sich die Zuhörer vor Konzertbeginn im Vorraum, während in der Aula ein letzter Soundcheck angesagt war. Rhythmische Bässe und mehrstimmige Gesangspassagen gaben einen Vorgeschmack auf das zu Erwartende. Schon kurz nach dem Konzertauftakt gab es keinen Zweifel mehr daran, dass sich das Warten der Eltern, Freunde und Verwandten gelohnt hatte. Nachdem das Lampenfieber überwunden war, gaben die Mädchen und Jungen auf der Bühne alles – aus dem Vollen des Gelernten geschöpft. Junge Talente waren ebenso zu bewundern wie Gemeinschaftsleistungen im Ensemble, ob vokal oder instrumental.

Seit zwei Jahren läuft das Projekt „1st Class Rock“ an der OBS. „Die Teilnehmer können sich ihr Instrument aussuchen“, sagt Sabine Wagner im Gespräch mit dieser Zeitung. „Dann gibt es für sie drei Stunden Musikunterricht pro Woche.“ In der ersten wird mit den Instrumenten geübt, in der zweiten das Zusammenspiel im „Band Circle“, und die dritte ist normaler Musikunterricht. „Wobei aus der jeweils einen Stunde meist eine Doppelstunde wird“, fügt die Musiklehrerin schmunzelnd hinzu.

26 neue Fünftklässler für Bandprogramm angemeldet

Tom Bachmann begeisterte als Klaviersolist; Sabine Wagner unterstützte ihn mit Notenblättern.

Im Instrumentalunterricht ist Sabine Wagner für das Keyboard zuständig. Unterstützt wird sie von Lothar Gast (Gitarre) und Robert Mairitsch (Percussion) von der Musikschule Nienburg. Für den Gesang gilt übrigens: Mitmachen kann, wer will. Das Interesse der Schüler ist groß. Aus der Klasse 5 b machen 22 und manchmal mehr mit; aus der 6 b kommen 19 bis 22 Musiker und Sänger. Aus der neuen fünften Klasse, die nach den Sommerferien startet, haben sich bereits 26 Schüler für das Bandprogramm angemeldet.

Für den Programmauftakt sorgte am Dienstagabend die Bandklasse 5 b mit „Knockin’ on Heaven’s Door“ und „Bye Bye“.

Mit mehreren Sets war die Bandklasse 6 b vertreten, und das mit gutem Grund: „Die Rockgruppe der 6 b bereitet sich auf die Teilnahme an einem Wettbewerb vor“, erklärte Sabine Wagner. „Das Casting soll im Herbst stattfinden.

Der Pop-Chor des Schulzentrums, der noch einen Namen sucht, steuerte drei Titel zum Programm bei. Gänsehaut-Feeling gab es bei dem herzerwärmenden „Fix you“ von Coldplay. Die Sänger beeindruckten mit Solopassagen und präzisen wie einfühlsamen Background-Harmonien.

Weitere Programmhöhepunkte waren „Someone like you“, von Tom Bachmann am Klavier vorgetragen, und das Menuett von Johann Sebastian Bach, auf der Konzertgitarre interpretiert von Thomas Bui. Letzterer trug anschließend gemeinsam mit Bao Ngoc Nguyen Se, der ebenfalls klassische Konzertgitarre spielt, das Rondo von Fernando Carolli.

Die Solisten ernteten für ihre Beiträge nicht enden wollenden Applaus eines begeisterten Publikums. Den abschließenden Teil des Konzerts bestritten noch einmal die Bandklasse 6 b und „Impedance“, eine Formation aus ehemaligen OBS-Schülern.

Mehr zum Thema:

Emotionaler Neureuther holt Slalom-Bronze bei WM

Emotionaler Neureuther holt Slalom-Bronze bei WM

Spielleute kommen in Kirchdorf zusammen

Spielleute kommen in Kirchdorf zusammen

7. Twistringer Ranzenparty

7. Twistringer Ranzenparty

Mondscheinnacht im Vissel Bad

Mondscheinnacht im Vissel Bad

Meistgelesene Artikel

Gasalarm in Nienburgs Innenstadt

Gasalarm in Nienburgs Innenstadt

THW-Neubau günstiger als geplant

THW-Neubau günstiger als geplant

Polizei sucht nach geflohenem Straftäter 

Polizei sucht nach geflohenem Straftäter 

Kommentare