Internationale CTIF-Wettbewerbe fordern Jugend alles ab

Sportplatz wird zur Arena

Am letzten Bahnabschnitt gilt es, einen der beiden an einen Verteiler gekuppelten C-Schlauch im Lauf lang zu ziehen.

Hoya – Um Zeit und Präzision ging es Montag, dem vierten Zeltlagertag, für die zehn bis 18-jährigen Zeltlagerbewohner bei den CTIF-Wettbewerben. Für den internationalen Wettbewerb, der dem Vergleich von Wettbewerbsgruppen auf internationaler sowie nationaler Ebene dient, verwandelte sich der Sportplatz in Hoya zur Arena. Die Jugendfeuerwehrgruppen, bestehend aus jeweils acht Gruppenteilnehmern und einer Reserveperson, absolvierten die beiden Kategorien „Feuerwehrhindernisübung“ (A-Teil) und einem sportlichen Teil (B-Teil) in Form eines Staffellaufs. Bewertet wurden die Wettbewerbsgruppen von Betreuern aus den Jugendwehren, die für zehn Tage die Zeltstadt in Hoya bezogen.

Bei der Feuerwehrhindernisübung gilt es, eine C-Schlauchleitung zu verlegen und dabei die Hindernisse Wassergraben, Hürde, Kriechtunnel und Laufbrett zu meistern. Zusätzlich muss beim Zielspritzen mit einer Kübelspritze ein Eimer durch eine Spritzwand mit fünf Liter Wasser befüllt werden. Weitere Aufgaben: Feuerwehrgerätschaften den zugehörigen Bildern zuordnen und die Knoten und Stiche Halbschlag, Zimmermannsstich, Mastwurf und Kreuzknoten absolvieren. Der sportliche Teil besteht aus einem 400-Meter-Staffellauf, bei dem ein Strahlrohr als Stafette dient.

Bewertet wurden dabei neben der Laufleistung auch die Geschicklichkeitsaufgaben in den Bahnabschnitten. Unter anderem musste eine Leiterwand überwunden, unter einem Lattengestell durchgelaufen sowie Gegenstände wie ein C-Schlauch und ein Feuerlöscher aufgenommen und auf einer markierten Fläche wieder abgestellt werden.

Die Siegerehrung, bei der die ausgelobten Pokale übergeben werden, wird zum Finale des Zeltlagers Ende der Woche stattfinden.  mtm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Chemikalien illegal entsorgt

Chemikalien illegal entsorgt

Meistgelesene Artikel

Mit Alkohol im Blut: Mann begeht Unfallflucht und landet kopfüber im Graben

Mit Alkohol im Blut: Mann begeht Unfallflucht und landet kopfüber im Graben

Schwerer Kutschenunfall: Pferd scheut, Mann erleidet Knochenbrüche

Schwerer Kutschenunfall: Pferd scheut, Mann erleidet Knochenbrüche

Vater der getöteten Judith Thijsen über die Tage nach ihrem Verschwinden

Vater der getöteten Judith Thijsen über die Tage nach ihrem Verschwinden

Vier Tage mit spitzen Ohren in Mythodea

Vier Tage mit spitzen Ohren in Mythodea

Kommentare