Scheibe zersplittert bei abruptem Bremsen

Schüler bei Busunfall in Hoya verletzt – vielleicht

+
Die Splitter der geborstenen Scheibe lagen im ganzen Bus zerstreut.

Hoya - Mehrere Schüler wurden heute bei einem Verkehrsunfall in Hoya möglicherweise verletzt. Das teilt auf Nachfrage die Polizei mit.

Gegen 13.30 Uhr fuhren ein Bus der Linie 20 in Richtung Nienburg, als der Bus am Ortsausgang Hoya stark bremsen musste, weil ein Autofahrer von rechts aus Dedendorf kommend auf die Bücker Straße abbog. Laut Polizei hatte der Fahrer angenommen, der Bus halte an der vor der Einmündung liegenden Haltestelle an, weil dort zwei Personen standen und der Bus seine Fahrt verlangsamt habe.

Auto- und Busfahrer konnten einen Zusammenstoß vermeiden. Beim Bremsen zersplitterte im Bus jedoch am hinteren Ein- und Ausstieg eine Trennscheibe – ob durch den Aufprall eines Gegenstands oder durch Verspannungen in der Karosserei, konnte die Polizei bislang nicht ermitteln.

Der Autofahrer verständigte die Beamten, doch bei deren Eintreffen hatte das Busunternehmen bereits alle Fahrgäste mit einen anderen weitertransportiert. Vor Ort wurde gesagt, es sei keiner verletzt, teilt die Polizei mit. Jedoch haben sich später Eltern von Businsassen bei der Polizei in Marklohe gemeldet und darauf hingewiesen, dass sich einige Kinder beim Unfall verletzt haben.

Wer Hinweise zum Vorfall geben kann, erreicht die Polizei in Hoya unter Telefon 04251/934640.

mwe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Reitturnier zum Jubiläum

Reitturnier zum Jubiläum

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare