Schottischer Abend in Bücken

1 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
2 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
3 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
4 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
5 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
6 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
7 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.
8 von 31
Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.

Zahlreiche Gäste kamen am Sonnabend zum schottischen Abend auf dem Marktplatz vor der Stiftskirche in Bücken, den der Verkehrs- und Verschönerungsverein Bücken mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisiert hatte. Zunächst sorgte die Dudelsack-Gruppe „Crest of Gordon“ aus Bremen und umzu mit zahlreichen schottischen Märschen für Stimmung. Später spielten „Die Kapellis“ aus Haßbergen schottischen und irischen Folk.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Nordderby

Am Freitag absolvierte Werder Bremen das Abschlusstraining vor dem Nordderby gegen den Hamburger SV.
Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Nordderby

Schau der Besten in Verden

Bei der Schau der Besten begeisterte die Vorjahressiegerin Lady Gaga wieder das Publikum und siegte zum dritten Mal in Folge im Schönheitswettbewerb …
Schau der Besten in Verden

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Bei der Auktion anlässlich der 45. Schau der Besten des Verdener Rinderzüchters Masterrind sind neue Maßstäbe in den Preisen für Kälber mit den …
45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

"Jugend forscht" in Diepholz

109 Jugendliche haben auf dem ersten "Jugend forscht"-Regionalwettbewerb in Diepholz der Jury ihre Projekte vorgestellt. Inspiriert von der …
"Jugend forscht" in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Heiratsboom in der Samtgemeinde Hoya erwartet

Heiratsboom in der Samtgemeinde Hoya erwartet

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Auto überschlägt sich in Nienburg - drei Schwerverletzte

Auto überschlägt sich in Nienburg - drei Schwerverletzte