Reitsportler zu Gast bei Familie Bösche

Reitturnier zum Jubiläum

+

Wechold - Viele Reitsportfans kamen am Wochenende auf der Anlage von Familie Bösche in Wechold auf ihre Kosten. Der Reit- und Fahrverein (RFV) Wechold-Martfeld richtete dort sein traditionelles Reitturnier aus.

Auf dem Programm standen diverse Dressur- und Springprüfungen bis Klasse M sowie Reitpferdeprüfungen. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins gingen zudem im Rahmen des Turniers die Kreismeisterschaften über die Bühne. Außerdem zeigten die „Youngsters“ des RFV beim Führzügelwettbewerb, was sie schon im Reitunterricht gelernt hatten. 

20 Kinder im Alter zwischen vier und sieben Jahren ließen sich auf den Rücken der Ponys über den Reitplatz führen – im Schritt, wer sich traute mit nur einer Hand am Zügel, im Leichttrab und im Trab aussitzend. Die Kids wurden bei ihrer Präsentation bewertet. Sie bekamen als Belohnung eine Schleife und eine Medaille, die ersten drei Plätze der zwei Gruppen erhielten eine goldene Schleife. Eine ausführliche Berichterstattung auf der Lokalsport-Seite folgt.

Reitturnier des RFV Wechold-Martfeld

mtm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

Sommerfest des Vereins „Rumänische Findelhunde“ in Daverden

55. Dümmerbrand in Hüde

55. Dümmerbrand in Hüde

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

Trump will mit Großkundgebung wieder in die Offensive gehen

Trump will mit Großkundgebung wieder in die Offensive gehen

Meistgelesene Artikel

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

Noch drei Wochen Zeit

Noch drei Wochen Zeit

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

Kommentare