Rohrbruch im Hasseler Bruch am Hämelsee

Feuerwehr kämpft gegen Wasser

+
Feuerwehrleute bringen eine Tauchpumpe an der Schadensstelle in Stellung.

Hassel - Wegen eines Rohrbruchs im Hasseler Bruch wurden heute in den frühen Morgenstunden die Feuerwehren aus Hassel, Eystrup und Hämelhausen gerufen.

Mehr als knöcheltief standen die Helfer im Wasser.

Aufgrund eines Druckabfalls im Rohrnetz war der Wasserversorger auf den Schaden aufmerksam geworden. An der Bruchstelle nahe dem Hämelsee, zeigte sich den Mitarbeitern das ganze Ausmaß des Schadens: Insgesamt drei Grundstücke standen unter Wasser. Auf Anforderung des Trinkwasserverbands rückten um 6.20 Uhr die Feuerwehren aus. Mithilfe dreier Pumpen gingen die Einsatzkräfte gegen das Wasser vor. Nach etwas über zwei Stunden intensiver Pumparbeit übergaben die Feuerwehren die Einsatzstelle an den Trinkwasserversorger. Aufgrund des Rohrbruchs waren einige Häuser zeitweise ohne Wasser.

as

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Kommentare