Geschicklichkeitswettkampf in Hoyerhagen

50 Polizeihunde treten heute gegeneinander an

+
Ein Hundeführer der Polizei krabbelt mit seinem Diensthund durch eine Röhre bei Nienburg. Der diesjährige Vielseitigkeitswettkampf für Diensthundeführer der Polizei findet in Hoyerhagen statt.

Nienburg - Über 50 Diensthunde von Polizei und Bundeswehr treten am Mittwoch um 10 Uhr zum Wettbewerb gegeneinander an - zusammen mit ihren zweibeinigen Herrchen.

Bei einem Vielseitigkeitswettkampf der Diensthundeführer in Hoyerhagen müssen die Tiere Hindernisse überwinden und bei Gehorsams- und Schießübungen Geschick und Teamarbeit zeigen. Ziel sei der Spaß am Wettbewerb, aber auch der Austausch zwischen den verschiedenen Polizeieinheiten, sagte die Sprecherin der Polizeiinspektion Nienburg, Gabriela Mielke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Kommentare