Parkplatzparty in Hoya

Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
1 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
2 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
3 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
4 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
5 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
6 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
7 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.
8 von 26
Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.

Die Fördergemeinschaft Hoya hatte am Freitag zur traditonellen "Parkplatzparty" - besser bekannt als "PaPlaPa" - geladen.

Die begann mit einem Firmenstammtisch, ehe ab 21 Uhr immer mehr weitere Gäste kamen und abfeierten. 

mtm

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Rund 1000 Kinder sangen am Donnerstag bei "Klasse wir singen!" auf dem Wildeshauser Marktplatz mit ihren Eltern und Lehrern.
"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Das Racing Team Jeddingen gab am Samstag den Startschuss zum zweiten Mofarennen. Die Rennmofas knatterten fünf Stunden lang um die Wette und in der …
Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Super! Thänhuser-Markt-Party in allen Zelten, da konnte der Veranstalter nicht meckern. Sowohl in den beiden großen Partyzelten, als auch auf der …
Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Meistgelesene Artikel

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?