Tag des offenen Denkmals: Mit dem Rad durch die Grafschaft Hoya

1 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
2 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
3 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
4 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
5 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
6 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
7 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.
8 von 52
39 Radfahrer waren bei einer geführten Tour durch die Grafschaft dabei.

39 Radfahrer nahmen an einer geführten, 40 Kilometer langen Tour teil, die die Samtgemeinde Grafschaft Hoya in enger Kooperation mit der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Nienburg sowie dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) unter dem Motto „Umbrüche in Kunst und Architektur“ organisiert hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Mit dem Fassanstich und Freibier wurde der 43. Thänhuser Markt von Bürgermeister Thomas Metz offiziell eröffnet. Die Marktmeile hatte den vielen …
43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Thänhuser Markt ohne Party? Unmöglich. Man trifft sich gegen Abend an den verschiedenen Getränke- und Cocktailständen, um dann zu späterer Stunde in …
43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

„Kleinbahn um 1900“ - Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen

„Kleinbahn um 1900“ - unter diesem Motto zeigte die Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen ein umfangreiches Programm.
„Kleinbahn um 1900“ - Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen

Thänhuser Markt am Sonntag

Der 43. Thänhuser Markt hatte mit dem Sonntag seinen Besucherhöhepunkt erreicht. Marktmeister Manfred Masanek konnte schon kurz vor Schluss ein sehr …
Thänhuser Markt am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Zu Besuch im Studio: „Meilentaucher“ nehmen ihr erstes Album auf

Zu Besuch im Studio: „Meilentaucher“ nehmen ihr erstes Album auf

Kommentare