Landfrauenverein Hoya präsentiert Programm

Nach vielen Jahren wieder ein Kino-Nachmittag

Imke Wicke (links) und Claudia Bartels präsentieren das neue Landfrauenprogramm. - Foto: Max Brinkmann

Bücken - Von Max Brinkmann. „Alle Veranstaltungen des vergangenen Jahres wurden gut angenommen“, freut sich Claudia Bartels, Vorsitzende des mittlerweile 820 Mitglieder starken Landfrauenvereins Hoya. Sie stellte jetzt zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden Imke Wicke das neue Programm vor, das vielfach auch Nicht-Mitglieder nutzen können.

Zum ersten Mal seit vielen Jahren ist wieder ein Kinonachmittag geplant. Weitere Höhepunkte sind die Feier zum 70-jährigen Vereinsbestehen und ein Fahrsicherheitstraining. Die Termine bis Februar im Einzelnen (sofern nicht anders angegeben im Bücker Gasthaus Thöle, Hoyaer Straße 33, Anmeldungen dort bis zwei Tage vor der Veranstaltung unter Telefon 04251/93000):

Veranstaltungen

Deko-Ideen aus der Natur

Donnerstag, 6. Oktober, 15 Uhr

Bei der ersten Veranstaltung des neuen Programms zeigt Gerda von Lienen, wie man zu jeder Jahreszeit mit Blumen, Früchten, Gräsern oder Zweigen Haus und Hof dekorieren kann.

Energiewende: Hopp oder top?

Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr

Prof. Dr. Claudia Kemfert leitet die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin. Sie spricht in ihrem Vortrag über die Energiewende. Anmeldungen und weitere Infos bei Heike Hustedt, Telefon 04255/92172.

Veranstaltungsort: Gasthaus „Zur Post“, Hauptstraße 16 in Neubruchhausen.

70 Jahre Landfrauenverein

Sonnabend, 22. Oktober, 17.30 Uhr

In einer internen Veranstaltung feiern die Landfrauen das 70-jährige Bestehen des Vereins sowie das zehnjährige Bestehen ihres Buchs „Leben mit den Jahreszeiten“, das mittlerweile in der vierten Auflage erhältlich ist und bereits 13 000 Mal verkauft wurde. Es gibt ein Drei-Gänge-Menü mit einer Show des Kirchenkabarettisten Matthias Schlicht aus Buxtehude.

Kino-Nachmittag

Mittwoch, 9. November, 15 Uhr

Der November beginnt mit einem Kino-Nachmittag im Filmhof Hoya – dem ersten der Landfrauen seit langer Zeit. Bei Kaffee und Kuchen sehen sie die französische Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“.

Anmeldungen bis 6. November im Filmhof Hoya, Deichstraße 80, Telefon 04251/2336.

Bücher für die Winterzeit

Mittwoch, 23. November, 19.30 Uhr

Marja Prettenhofer von der Buchhandlung Prettenhofer aus Eystrup stellt eine Auswahl aktueller und klassischer Literatur für alle Altersgruppen vor.

Adventsball

Sonnabend, 3. Dezember, 19 Uhr

Der Landwirtschaftliche Verein Bruchhausen und fünf Landfrauenvereine laden zum Ball im Gasthaus Puvogel in Ochtmannien ein. Anmeldungen bei Claudia Bartels, Telefon 04252/4844.

Adventsversammlung

Dienstag, 6. Dezember, 15 Uhr

Sabine Lorenz aus Bruchhausen-Vilsen zeigt in einem Bildvortrag, wie unterschiedlich Menschen in 17 Ländern auf fünf Kontinenten Weihnachten feiern.

Vom konstruktiven Umgang mit Kritik

Sonnabend, 7. Januar, 9 Uhr

Bei der Frühstücksversammlung unter dem Titel „Die Kunst, aus Zitronen Limonade zu machen“ geht die Referentin Karin Vorländer aus dem Oberbergischen humorvoll und alltagsnah auf das Thema Kritik ein.

Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi

Montag, 23. Januar, 19.30 Uhr

Inka Krüger aus Schwaförden ist neurophysiologische Entwicklungs- und Lerntherapeutin für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder. Sie informiert über das Thema „Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi“, einen besonderen Therapieansatz.

Sicherheitstipps für Senioren

Donnerstag, 9. Februar, 15 Uhr

Polizeikommissar Gerd Kertzinger aus Nienburg verrät Tricks von Dieben und Betrügern.

Seminare und Kurse

Fahrsicherheitstraining

Sonnabend, 15. Oktober, 9 bis 17 Uhr

Fahrsicherheitstraining in Theorie und Praxis auf der Kartbahn in Bassum. Kosten: 115 Euro (inklusive Imbiss) Anmeldung bis Mittwoch, 28. September, bei Imke Wicke, Telefon 04258/1369, E-Mail imke@hof-wicke.de.

Smartphone und Tablet

ab Dienstag, 18. Oktober, 9 Uhr

Dozent Michael Adam zeigt den Teilnehmern die Bedienung ihrer Smartphones oder Tablets. Wer keins mitbringen kann, kann eins gestellt bekommen. Gebühr: 30 Euro für Mitglieder, 35 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung bei Elisabeth Meyer, Telefon 04252/1890, E-Mail elisabeth-meyer@web.de.

Veranstaltungsort: evangelisches Gemeindehaus Eystrup, Kirchstraße 18.

Näh-Workshops

ab Donnerstag, 20. Oktober, 19 Uhr

Die Teilnehmerinnen sollen Nähmaschine, Nähutensilien und Stoff(reste) mitbringen. Gebühr pro Abend: 3 Euro für Vereinsmitglieder, 6 Euro für Nichtmitglieder. Veranstaltungsorte: Gemeindehaus Asendorf (St.-Marcellus-Straße 2) und Grundschule Eystrup (Hauptstraße 44). Anmeldungen bei Kerstin Gissel (Asendorf), Telefon 04253/338, E-Mail kerstin.gissel@ewe.net, oder Kirsten Schneermann (Eystrup), Telefon 04254/2444, E-Mail schneermann-eystrup@ t-online.de.

Patchwork-Kurs

ab Montag, 17. Oktober, 19 Uhr

Kursleiterin ist Marion Friedrich. Die Kursgebühr beträgt 60 Euro für Vereinsmitglieder und 80 für Nichtmitglieder. Anmeldung und Infos bei Marion Friedrich, Telefon 04251/2180, oder Annegret Harms, Telefon 04251/673900, E-Mail schnipseltanten@gmail.com.

Veranstaltungsort: Hofcafé Derboven, Helzendorf 33.

Nacht der Sterne

Freitag, 11. November, 18-22 Uhr

Ein Patchwork-Sternen-Projekt mit Marion Friedrich. Gebühr: 39 Euro für Mitglieder, 44 Euro für Nichtmitglieder (inklusive Stoffpaket, Abendessen und alkoholfreien Getränken). Anmeldungen: Siehe Patchwork-Kurs oben. Veranstaltungsort: Hofcafé Derboven, Helzendorf 33.

Schokoladen-Seminar

Freitag, 3. Februar, 18 bis 20 Uhr

Dozentin Anja Fabritz von „afa Schokoladen“ in Neustadt führt durch den Abend. Unter anderem gibt es eine Verkostung, und die Teilnehmer dürfen ihre eigene Schokolade kreieren. Gebühr: 20 Euro für Mitglieder, 23 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldungen bei Kirsten Schneermann, Telefon 04254/2444, E-Mail schneermann-eystrup@t-online.de.

Ort: Gemeindehaus Eystrup, Kirchstraße 18.

Stoffdruck mit Lilo Meyer

Sonnabend, 18. Februar, 14 Uhr

Unter der Anleitung von Lilo Meyer bedrucken die Teilnehmerinnen Textilien. Gebühr: je nach Teilnehmerzahl und Farbverbrauch 17 bis 20 Euro, Nichtmitglieder zahlen 3 Euro mehr. Anmeldungen bei Lilo Meyer, Telefon 04256/236.

Veranstaltungsort: Hof Meyer, Magelsen 6.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Meistgelesene Artikel

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Noch drei Wochen Zeit

Noch drei Wochen Zeit

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

Mehringen jetzt ein möglicher Standort für Umspannwerk

Mehringen jetzt ein möglicher Standort für Umspannwerk

Kommentare