Gaspedal und Bremse verwechselt

Nach dem Unfall schnell rüber in die Apotheke

+
Der Fahrer dieses Autos hat Donnerstagvormittag auf einem Parkplatz an der Langen Straße in Hoya Gaspedal und Bremse verwechselt.

Hoya - Ein Autofahrer hat Donnerstagvormittag auf einem Parkplatz an der Langen Straße in Hoya Gaspedal und Bremse verwechselt und damit einen Doppel-Unfall verursacht. Ernsthaft verletzt wurde dabei niemand.

Beim Wenden auf dem Parkplatz krachte der Senior rückwärts gegen die Wand eines Elektronik-Geschäfts und zerquetschte dabei ein abgestelltes Fahrrad.

Beim Wenden auf dem Parkplatz krachte der Senior rückwärts gegen die Wand eines Elektronik-Geschäfts und zerquetschte dabei ein abgestelltes Fahrrad. Dann fuhr er wenige Meter vorwärts und in einen Container, in dem derzeit eine im Umbau befindliche Apotheke ausgelagert ist. So schilderte seine Frau, die auf dem Beifahrersitz saß, den Vorgang. Der Autofahrer kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. 

mwe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Zugfahren wird für Pendler aus Eystrup günstiger

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Nienburg: Verfolgungsjagd mit 100 Stundenkilometern

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

Lkw-Fahrer zu lange auf Straße

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Kommentare