Mitmachzirkus in Wechold

1 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
2 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
3 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
4 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
5 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
6 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
7 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.
8 von 21
Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die GrundschuleWechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.

Anlässlich ihrer Projektwoche hatte die Grundschule Wechold den „Circus Fantastico“ zu Gast, ein Mitmachzirkus aus Oldenburg. Die Kinder waren begeistert, motiviert und bei der Aufführung natürlich aufgeregt, aber mit großem Spaß dabei. "Für Eltern und Lehrer ist es teilweise überraschend, wie Rabauken zu Teamern werden und zurückhaltende Kinder aus sich raus kommen“, sagte das Zirkusteam.

Das könnte Sie auch interessieren

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Ein bombastischer Kommers läutete den dritten Schützenfesttag ein. Vorab genossen Schützen und Spielleute ein Katerfrühstück mit Königsschießen im …
Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Twistringer Schützenfest - der Sonntag

König Simon Hammann und Königin Hanna Schröder genossen den grandiosen Empfang in der Stadtmitte am Sonntagnachmittag. Vorab standen beim …
Twistringer Schützenfest - der Sonntag

„Lenna” im Kurpark

Stürmiger Wind und Regenschauer – die Besucher genossen trotzdem das Konzert der Band „Lenna“ mit deutschsprachigem Power-Pop.
„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren