Täter am Tag unterwegs und einmal ertappt

Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya

Hoya - Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya gab es am Donnerstag in der Zeit von 11.45 bis 20 Uhr. Das teilt die Polizei in Nienburg auf Nachfrage mit. Ein Wohnungsinhaber überraschte am Abend die Täter, die daraufhin flüchteten. Die Fahndung nach ihnen verlief bislang erfolglos.

Die Einbrecher verschafften sich durch das Aufhebeln von Fenstern oder Terrassentüren Zutritt in die Häuser und durchsuchten laut Polizei zumeist vorrangig die Schlafzimmer nach Schmuck und Bargeld. Beamte der Dienststelle Marklohe nahmen die Einbrüche auf. Gegen die Täter ermittelt das für sogenannte Tageswohnungseinbrüche zuständige Fachkommissariat 2 in Nienburg. - mwe

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Bücker Landwirt gewinnt Klage gegen Straßenbaubehörde

Bücker Landwirt gewinnt Klage gegen Straßenbaubehörde

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Kommentare