Täter am Tag unterwegs und einmal ertappt

Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya

Hoya - Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya gab es am Donnerstag in der Zeit von 11.45 bis 20 Uhr. Das teilt die Polizei in Nienburg auf Nachfrage mit. Ein Wohnungsinhaber überraschte am Abend die Täter, die daraufhin flüchteten. Die Fahndung nach ihnen verlief bislang erfolglos.

Die Einbrecher verschafften sich durch das Aufhebeln von Fenstern oder Terrassentüren Zutritt in die Häuser und durchsuchten laut Polizei zumeist vorrangig die Schlafzimmer nach Schmuck und Bargeld. Beamte der Dienststelle Marklohe nahmen die Einbrüche auf. Gegen die Täter ermittelt das für sogenannte Tageswohnungseinbrüche zuständige Fachkommissariat 2 in Nienburg. - mwe

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Kommentare