Täter am Tag unterwegs und einmal ertappt

Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya

Hoya - Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser in Hoya gab es am Donnerstag in der Zeit von 11.45 bis 20 Uhr. Das teilt die Polizei in Nienburg auf Nachfrage mit. Ein Wohnungsinhaber überraschte am Abend die Täter, die daraufhin flüchteten. Die Fahndung nach ihnen verlief bislang erfolglos.

Die Einbrecher verschafften sich durch das Aufhebeln von Fenstern oder Terrassentüren Zutritt in die Häuser und durchsuchten laut Polizei zumeist vorrangig die Schlafzimmer nach Schmuck und Bargeld. Beamte der Dienststelle Marklohe nahmen die Einbrüche auf. Gegen die Täter ermittelt das für sogenannte Tageswohnungseinbrüche zuständige Fachkommissariat 2 in Nienburg. - mwe

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Meistgelesene Artikel

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Kommentare