VW Touran kracht gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

+
Fahrer kracht mit VW gegen Baum und verletzt sich schwer

Magelsen - Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochmorgen um 6.45 Uhr auf der L201 kurz hinter der Ortschaft Magelsen: Bei einem Überholmanöver krachte der 46-jährige Fahrer eines VW Touran gegen einen Baum und erlitt schwere Verletzungen.

Laut Polizei setzte der 46-Jährige zum Überholen an und kollidierte seitlich mit dem vorausfahrenden Ford Fiesta eines 47-Jährigen  aus Hilgermissen. Der Touran geriet auf den linken Grünstreifen und prallte nach 50 Metern frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fußraum eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehren aus Magelsen, Wienbergen und Bücken befreit werden. Er kam nach der Versorgung der Rettungsdienst- und Notarzt-Teams mit dem Rettungshubschrauber Christoph 6 ins Krankenhaus Bremen-Mitte.

Am Auto entstand Totalschaden; die Landstraße war rund 90 Minuten voll gesperrt.

Schwerer Unfall kurz hinter Magelsen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Kommentare