„Viererpop“ spielt Freitag in Bücken

Die Lyrik des Alltäglichen

Die Gruppe „Viererpop“ aus Binnen setzt sich textlich und musikalisch mit unser aller Launen und Alltäglichkeiten auseinander: (von links) „Matze T.“, Jost von Scheven, Jan Kastenschmidt und Uwe Gerking.

Bücken - „Viererpop“ kommt nach Bücken: Die „Musik-Lyriker“ aus Binnen (Samtgemeinde Liebenau) wollen laut Pressemitteilung am Freitag, 30. September, in der Kleinkunstdiele ihr Publikum verzaubern. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

„Jost von Scheven (Gitarre, Gesang), Uwe Gerking (Gitarre, Gesang), ,Matze T.‘ (Bass, Gesang) und Jan Kastenschmidt (Schlagwerk) feiern die Schönheit des Lebens und verarbeiten sie in vielsagenden Liedertexten, mit einem Augenzwinkern, nachdenklich, tiefsinnig und heiter“, heißt es in der Mitteilung. „Die Gruppe ,Viererpop‘ setzt sich lyrisch und musikalisch mit den Launen und Alltäglichkeiten auseinander, die uns mal ein Held, mal ein Narr sein lassen.“

Musikalisch stehen die Vier für eher leise Töne. Mit Akustikgitarren, Bass und leichtem Schlagwerk weben sie einen bunten Klangteppich mit vielen kleinen Highlights.

Der Eintritt kostet 15 Euro. Kartenreservierungen unter Telefon 04251/1898 oder per E-Mail an kleinkunstdiele-buecken@catucho.de.

www.viererpop.de

www.kleinkunstdiele-buecken.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Bernd Leweke (FDP): „Für den Anfang 1000 neue Polizisten“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Kommentare