Lumpenball im Internet

SV Hämelhausen: Party trotz Pandemie

Drei Männer in Kostümen, die aussehen wie Rocksänger Axl Rose, Wikis Vater Halvar und Football-Spieler Tom Brady, stehen Arm in Arm nebeneinander.
+
Vermeintlich prominenter Besuch: Rocksänger Axl Rose, Wikis Vater Halvar und Football-Spieler Tom Brady beim Lumpenball 2020 in Hämelhausen.

Gemeinsam feiern: Das ist seit bald einem Jahr fast unmöglich. Der SV Hämelhausen und DJ Toddy aus Bremen wollen das jetzt ändern.

Hämelhausen – DJ Toddy kommt schnell auf den Punkt. „Da machen wir Party.“ Der Bremer spricht das letzte Wort norddeutsch aus mit einem weichen D in der Mitte. Neu sind weder der Begriff noch die mundartliche Färbung. Und DJ Toddy weiß, wovon er redet. Ob Sixdays, Brokser Heiratsmarkt oder Schützenfest: Toddy ist auf den Tanzflächen der Region eine Institution. 2019 war er zuletzt in Hämelhausen. Damals feierte der örtliche Sportverein sein 100-jähriges Bestehen mit gut 700 Gästen.

An diesem Punkt wird die Sache spannend: Eine solche Veranstaltung ist während der Pandemie unvorstellbar – wenn nicht gerade eine 699-köpfige Familie zusammen in einem sehr großen Haus lebt und einen einzelnen Besucher empfängt. Wenn in diesen Tagen etwas von Party in der Zeitung zu lesen ist, dann unter der Rubrik Polizeibericht mit dem Präfix Corona.

Dennoch will DJ Toddy Party machen und beim Lumpenball des SV Hämelhausen auflegen. Los geht es am Samstag, 6. März, um 19 Uhr, kündigt der Verein an. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei. „Wir sagen den Lumpenball nicht ab“, verkündet der SV in den sozialen Netzwerken. Der Lockdown gilt mindestens bis 7. März. Da stellt sich natürlich die Frage: Sind die denn alle bekloppt?

Nein, sind sie nicht.

Der SV Hämelhausen verlegt die Veranstaltung ins Internet. Statt ins Vereinsheim zu kommen, sollen sich die Gäste vom heimischen Wohnzimmer aus zuschalten. Auch DJ Toddy bleibt zu Hause und überträgt die Musik als Videostream. Der Bremer wird jederzeit zu sehen und zu hören sein. Die Besucher begegnen sich auf dutzenden kleinen Kacheln auf dem Bildschirm. Getanzt werden soll trotzdem. „Wenn die sich nicht bewegen, dann heize ich die an“, sagt Toddy.

Das Prinzip „Sehen und gesehen werden“ ist beim Lumpenball 2021 allerdings freiwillig. Jeder Teilnehmer hat auch die Möglichkeit, das Geschehen anonym zu verfolgen. Dann vergibt er allerdings die Chance, an der Wahl zum besten Kostüm des Abends teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es T-Shirts vom Verein Hafensänger und Puffmusiker sowie Gutscheine von Eiscafé und Pizzeria Ferrara und Hotel Parrmann. Auch DJ Toddy will noch ein paar Preise beisteuern, sagt er.

Mitfeiern

Der Lumpenball des SV Hämelhausen beginnt am Samstag, 6. März, um 19 Uhr. Wer über Zoom an der Feier teilnehmen möchte, muss sich bei Oliver Diercks anmelden (E-Mail: oliver.diercks(at)svhaemelhausen.de). Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Veranstaltung über die Plattform Twitch zu verfolgen.

Was der Bremer DJ und der SV Hämelhausen da planen, ist im Grunde die Übertragung der bei Schülern und Berufstätigen mittlerweile etablierten Kommunikationsform der Videokonferenz auf das Nachtleben. „Natürlich ist das anders“, sagt Toddy. Doch er habe in der Pandemie gelernt, sich auf Neues einzulassen. „Ich habe auch schon vor 499 Treckern Party gemacht“, erzählt er. Das Konzept der Party als Videokonferenz habe er kürzlich bei seiner eigenen Geburtstagsfeier ausprobiert. Etwa 100 Menschen hätten sich zugeschaltet. Sein Fazit zur Online-Sause: „Das ist top.“

Einer der Geburtstagsgäste war Oliver Diercks, Pressewart beim SV Hämelhausen. „Ich konnte mich da sehr gut drauf einlassen“, sagt er über das neuartige Format. Ob das auch auf die Teilnehmer des Lumpenballs zutrifft, wird sich zeigen. Die Erwartungen an den Abend will Heiko Thöle, Vorsitzender des SV Hämelhausen, nicht zu hoch hängen. „Wenn 50 Leute kommen, bin ich schon zufrieden“, sagt er. Theoretisch könnten es Tausende sein.

Doch um Zahlen geht es den Verantwortlichen nach eigenem Bekunden gar nicht. „Wir wollen zeigen, dass es weitergeht“, sagt Thöle. Man dürfe nicht den Kopf in den Sand stecken im Angesicht der Corona-Krise. Der Lumpenball soll etwas Farbe in den Alltag bringen. „Alles, was man bunter machen kann, das kann nur förderlich sein“, sagt Diercks. Dabei hat er nicht nur die Feier an sich im Blick. Schon im Vorfeld könnten die Menschen auf andere Gedanken kommen. Etwa, wenn sie sich überlegen, welches Kostüm sie tragen und wie sie ihr Wohnzimmer für den Lumpenball schmücken wollen. Thöle und Diercks wünschen sich, dass auch die Kinder an diesem Tag mitfeiern. Deshalb beginnt das Fest auch schon um 19 Uhr.

Dass mit dem SV Hämelhausen ausgerechnet ein Dorfverein Vorreiter in der digitalen Welt ist, verwundert nur auf den ersten Blick. Wer genauer hinsieht, stellt fest, dass der Online-Lumpenball nur die logische Fortsetzung der Vereinsaktivitäten seit bald einem Jahr ist. Angefangen hat alles im Frühling mit einer Rolle Klopapier. Als Reaktion auf den ersten Lockdown baute der Verein aus Videoschnipseln seiner Mitglieder einen Film zusammen, bei dem sich Vertreter der einzelnen Sparten die Papierrolle zuspielten. Ein viraler Hit, der es sogar ins Fernsehen schaffte.

„Wir sind sehr darauf bedacht, die Kids zu beschäftigen“, sagt Diercks. So gebe es zum Beispiel Fußball-Trainingsangebote im Netz. Die älteren Herren des Vereins würden sich alle zwei Wochen bei einer Videokonferenz zum Schnacken treffen. Gut angenommen werde auch ein Online-Yoga-Kurs. „Wir machen immer wieder neue Aktionen“, sagt Diercks. „Einfach, um in Kontakt zu bleiben.“

DJ Toddy unterstützt den SV Hämelhausen dabei kostenlos. Der Verein habe ihn angerufen, sagt er. Als es dann ums Geld ging, habe er geantwortet: „Du, ich bin eh zu Hause, dann machen wir das.“ Zwar gehe es ihm und anderen Künstlern aus der Veranstaltungsbranche auch nicht gut, aber man müsse in Krisenzeiten zusammenhalten. Er wolle ein paar Stunden ein bisschen Abwechslung bieten, „dass die Menschen mal wegkommen von Flimmerkiste und Chips essen“, sagt Toddy. „Ich mache das für die Leute da draußen.“ Leute mit weichem D, versteht sich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Meistgelesene Artikel

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels
Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg
Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Kommentare