Lesenacht lockt 60 Mädchen und Jungen an

Von der Detektivgeschichte bis zum Märchen

+
Allen Beteiligten hat die Lesenacht im Kindergarten Gänseblümchen viel Spaß bereitet.

Wechold - 60 Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis elf Jahren erlebten jetzt einen besonderen Spaß: Sie trafen sich im Kindergarten Gänseblümchen in Wechold zu einer Lesenacht.

„Wir haben die Teilnehmer der Ferienkisten-Aktion draußen im Fackellicht begrüßt“, erklärt Organisator Tim Stegemann. Anschließend ging es ins Gebäude, wo die Kinder es sich mit ihren mitgebrachten Kissen und Decken gemütlich machten.

„Wir haben die Kids in acht Gruppen aufgeteilt. Jedes Team hatte eine Vorlesetante oder einen Märchenonkel – das waren hauptsächlich Bekannte von mir, aber auch Großeltern, die Lust hatten, den Mädchen und Jungen etwas vorzulesen“, berichtet Stegemann. Neben ihm gehörten Ivonne Baranek, Lilo Meyer, Jürgen Stegemann, Heike Mahlstedt, Antje Meyer sowie Antje und Klaus Weber zum ehrenamtlichen Betreuerteam.

Das Oktett las seinen aufmerksamen Zuhörern vor allem Detektiv- und Gruselgeschichten vor, zum Beispiel eine Story über den kleinen, blitzgescheiten Kommissar Kugelblitz. Es stellte seinem Publikum aber auch traditionelle Märchen der Gebrüder Grimm vor. „Die Auswahl der Bücher entsprach den Wünschen der Kinder“, sagt Stegemann. Das Ziel der Veranstaltung sei gewesen, Werbung für die Wecholder Bücherei zu machen und die Kinder an Lesestoff heranzuführen. Die dunkle Jahreszeit sei schließlich sehr dafür geeignet, einen Roman oder Krimi in die Hand zu nehmen.

Die Bücher, die die Kinder vorgestellt bekamen, hatten die Gemeindebücherei Wechold und die Hoyaer Buchhandlung „Leserei“ kostenlos zur Verfügung gestellt. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden. Wir haben ungefähr 120 Kinder im Vorschulalter und aus der Grundschule angesprochen, und die Hälfte davon ist gekommen. Das ist eine gute Quote“, freut sich Stegemann. Die Veranstaltung habe allen Beteiligten viel Spaß bereitet. Daher gebe es die Lesenacht im kommenden Jahr wieder.

asc

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Kommentare