Jugendfeuerwehr Bücken blickt auf 65 Veranstaltungen in einem ereignisreichen Jahr zurück

Knapp 11 000 Dienststunden geleistet

Für das ganze Bild bitte klicken: Die neu gewählten Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Betreuern sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Mario Hotze und Gemeindejugendfeuerwehrwart Christian Dee (von links). - Foto: Marion Thiermann

Bücken - Von Marion Thiermann. Eifrig, aktiv und mit viel Spaß sind die Mitglieder sowie deren Betreuer der Jugendfeuerwehr (JF) Bücken und Umgebung bei der Sache – sogar bei der Jahreshauptversammlung: 31 der aktuell 34 Mitglieder kamen ins Dorfgemeinschaftshaus Schweringen! Auch die Zahl von 65 Veranstaltungen und Dienste, über die Jugendwartin Jessica Eschenhorst berichtete, unterstreicht, wie aktiv der Nachwuchs ist. In diesem Jahr leistete er 10 987 Stunden.

Der Feuerwehrnachwuchs traf sich an 39 Dienstabenden, aber auch für Fahrten zum Schwimmen und Bowlen sowie zu Spieleabenden und Einsatzübungen. Zu den Highlights gehörten das Public Viewing während der Fußball-Europameisterschaft, das die Jugendfeuerwehr organisiert hatte, das zehntägige Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Münchehagen sowie das gut besuchte dreitägige Jubiläum anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr.

Bei diversen Wettbewerben errangen die Jungfeuerwehrleute fünf Pokale.

Zu den Gastrednern gehörten Kreisjugendfeuerwehrwart Mario Hotze, Gemeindejugendfeuerwehrwart Christian Dee, Gemeindebrandmeister Carsten Meyer, Uwe Back von der Samtgemeindeverwaltung sowie Bückens Bürgermeister Wilhelm Schröder, der auch für den stellvertretenden Bürgermeister aus Warpe, Manfred Reinke, sprach. Sie überbrachten Glückwünsche zu den Erfolgen, bedankten sich für den Einsatz der Betreuer und motivierten die Mitglieder zum Weitermachen.

Bückens Kinderfeuerwehrwartin Kerstin Paul bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Und Ortsbrandmeister Wilhelm Schumacher appellierte an die Mitglieder und Betreuer: „Macht weiter so!“.

Personalia

Mitglieder: 34 (davon 11 Mädchen)

Betreuer: 10 sowie eine Praktikantin

Neue Mitglieder: Lauritz Fahrenholz, Jan Karsten und Fabian van Detten

beste Dienstbeteiligung: Jannik Kuhlenkamp (489,7 Std.)

Gewählte 

Jugendsprecher: Jannik Kuhlenkamp, Mette Fricke (Stv.)

Gruppenführer: Maje Brockmann, Pascal Meyer (Stv.)

Schriftführerin: Alina Ottermann

Absolventen Leistungsspange

Jan-Dirk Bartels, Maje Brockmann, Jendrik Döhler, Arne Immoor, Mette Fricke, Jannik Kuhlenkamp, Tim Otto, Michael Preikschat und Emilia Szynalska

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Meistgelesene Artikel

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

2,2 Millionen Euro für Anbau am Hoyaer Feuerwehrhaus

2,2 Millionen Euro für Anbau am Hoyaer Feuerwehrhaus

Kommentare