Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Eitzendorf - Mit dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden heute 6.30 Uhr die Feuerwehren Eitzendorf und Wienbergen alarmiert. In Eitzendorf sollte ein Schuppen brennen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es lediglich im Eingansgbereich des Schuppens brannte. Die 19 Feuerwehrleute löschten die Flammen schnell und verhinderten eine weitere Ausbreitung. Zu Brandursache und Schadenshöhe wurden an der Einsatzstelle keine Angaben gemacht.

as

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Meistgelesene Artikel

Sicher unterwegs im World Wide Web

Sicher unterwegs im World Wide Web

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Kommentare