Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Eitzendorf - Mit dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden heute 6.30 Uhr die Feuerwehren Eitzendorf und Wienbergen alarmiert. In Eitzendorf sollte ein Schuppen brennen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es lediglich im Eingansgbereich des Schuppens brannte. Die 19 Feuerwehrleute löschten die Flammen schnell und verhinderten eine weitere Ausbreitung. Zu Brandursache und Schadenshöhe wurden an der Einsatzstelle keine Angaben gemacht.

as

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Kommentare