Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Eitzendorf - Mit dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden heute 6.30 Uhr die Feuerwehren Eitzendorf und Wienbergen alarmiert. In Eitzendorf sollte ein Schuppen brennen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es lediglich im Eingansgbereich des Schuppens brannte. Die 19 Feuerwehrleute löschten die Flammen schnell und verhinderten eine weitere Ausbreitung. Zu Brandursache und Schadenshöhe wurden an der Einsatzstelle keine Angaben gemacht.

as

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Von Franco bis Putin: Das waren und sind die reichsten Staatsführer aller Zeiten

Von Franco bis Putin: Das waren und sind die reichsten Staatsführer aller Zeiten

Wie werde ich Technische/r Systemplaner/in?

Wie werde ich Technische/r Systemplaner/in?

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Werkstuner entdecken die Elektrifizierung

Werkstuner entdecken die Elektrifizierung

Meistgelesene Artikel

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Stadtrat Hoya bringt Ärztehauspläne auf den Weg

Stadtrat Hoya bringt Ärztehauspläne auf den Weg

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Kommentare