Katharinenmarkt ist abgesagt

+
Ihre Gewänder können die Mitglieder des Vereins in diesem im Schrank lassen. 

Nachdem schon der Brokser Markt abgesagt worden ist, zieht nun auch der Katharinenmarkt-Verein aus Hoya nach.

„Nach der Abwägung aller Argumente und Fakten sowie der ungewissen Zukunft in der Corona-Krise, haben wir beschlossen, den Katharinenmarkt 2020 abzusagen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Diese Entscheidung sei den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, „doch ist sie alternativlos“. Die Organisatoren befürchten, dass unter den coronabedingten Voraussetzungen der mittelalterliche Charme und die Marktatmosphäre verloren gehen oder gar nicht erst entstehen. „Das gesundheitliche, soziale und wirtschaftliche Risiko ist einfach zu hoch, um einen Markt verantworten zu können“, teilt der Verein mit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Meistgelesene Artikel

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Dachstuhl eines Hauses brennt komplett ab

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Kommentare