125 Jahre TSV Eystrup

Mit 80 Jahren noch nicht zu alt für einen Triathlon

+
Die Teilnehmer mussten 200 Meter schwimmen, fünf Kilometer laufen und zwölf Kilometer radeln.

Eystrup - Bei strahlendem Sonnenschein öffnete das Eystruper Naturfreibad am Samstag um 9 Uhr seine Türen für die Helfer und Teilnehmer des alljährlichen Gesundheits-Triathlons.

Auf dem Programm standen 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Laufen und zwölf Kilometer Fahrradfahren. Die Disziplinen wurden von den 45 Teilnehmern in beliebiger Reihenfolge und mit zwischenzeitlichen Pausen absolviert. Dafür waren sie zum Teil sogar ganz aus Köln angereist.

„Der älteste Teilnehmer legte die Strecke mit einer Leichtigkeit ab, dass man ihm kaum glauben konnte, dass er bereits 80 Jahre alt ist“, schreibt der TSV in einer Pressemitteilung.

Zur Belohnung gab es für alle Sportler eine Urkunde und ein gesundes Salatbüfett.

Abends stand dann schon der nächste Programmpunkt auf dem Plan: Ab 20 Uhr hieß es „Rambazamba“ im Gasthaus Parrmann. Dort gab es reichlich Getränke, gute Musik und etwas gegen den kleinen Hunger.

Wem es im Saal zu laut oder zu warm war, der konnte draußen auf der Terrasse mit einem Cocktail in der Hand die vergangenen 125 Jahre des TSV Eystrup Revue passieren lassen. Denn die waren der Grund der Feier. Zur Eröffnung hielt der 1. Vorsitzende des Vereins, Jürgen Dieckhoff, eine lockere Rede und eröffnete anschließend die Tanzfläche.

Triathlon beim TSV Eystrup

Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Olive r Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.
Über 40 Teilnehmer starteten am Samstag beim Naturfreibad in Eystrup zum Triathlon.  © Oliver Siedenberg

Von Jung bis Alt war alles vertreten bei der Jubiläumsfeier, „es konnte gemeinsam ein fröhlicher Abend verbracht werden“, schreiben die Verantwortlichen in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehrere Unfälle auf der A1 bei Sottrum sorgen für stundenlange Sperrung

Mehrere Unfälle auf der A1 bei Sottrum sorgen für stundenlange Sperrung

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Beige ist die Modefarbe der Saison

Beige ist die Modefarbe der Saison

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Nach einjähriger Pause: „Tschernobyl-Aktion“ startet im Juli

Nach einjähriger Pause: „Tschernobyl-Aktion“ startet im Juli

Ärztehaus wird an der Promenade gebaut

Ärztehaus wird an der Promenade gebaut

Brücken-TÜV: Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Brücken-TÜV: Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Kommentare