Vorentscheid „Rosa“-Musikwettbewerb

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32

Als die Sängerinnen der Rockbandklasse 7b der Marion-Blumenthal-Oberschule (MBO) Nenas Song „99 Luftballons“ anstimmen und dann auch noch mehrere riesige Luftballons in die Menge vor der Bühne geworfen werden, ist die Stimmung in der Aula des Hoyaer Schulzentrums auf ihrem Höhepunkt angekommen. Mit ihrem Auftritt hofften sie die Jury des Rotary Clubs Bruchhausen-Vilsen und die Sponsoren des Projekts zu überzeugen, um sich für das Finale des sechsten „Rosa“-Musikwettbewerbs zu qualifizieren.Insgesamt 17 Gruppen kämpfen in der vorentscheidenden Runde nun um den Einzug in das „Rosa“-Finale am 8. März, welches in der Mensa-Halle des Schulzentrums Bruchhausen-Vilsen stattfinden wird

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Bei Werder weihnachtet es schon: Die Grün-Weißen haben am Dienstag eine Weihnachtsfeier für ihre Mitarbeiter in der „Meierei“ veranstaltet. Von …
Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Beim Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller Alga in Sittensen hat es am Montagabend gebrannt. Bis in die Nacht dauerten die Löscharbeiten, die nicht …
Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Die Werder-Profis wurden beim Training am Dienstagnachmittag in zwei Gruppen aufgeteilt, die nacheinander auf dem Platz arbeiteten. Im Fokus standen …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Großbrand in Hatten-Munderloh

Zu einem Brand ist es am Dienstagmorgen auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Hatten-Munderloh gekommen. Der Feuerwehr ist gegen 6.15 Uhr …
Großbrand in Hatten-Munderloh

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entwendet EC-Karte und hebt damit Geld ab

Nienburg: Unbekannter entwendet EC-Karte und hebt damit Geld ab

Magelser „Winterlichter“ unterscheiden sich vom Trubel städtischer Weihnachtsmärkte

Magelser „Winterlichter“ unterscheiden sich vom Trubel städtischer Weihnachtsmärkte

Kreisel-Skulptur kann bald eingeweiht werden

Kreisel-Skulptur kann bald eingeweiht werden

NABU: Der Umwelt zuliebe auf Streusalz verzichten

NABU: Der Umwelt zuliebe auf Streusalz verzichten

Kommentare