Hauptkommissar als Dienststellenleiter in Hoya eingeführt / Auch für Eystrup zuständig

Frank Kolanoski neuer Polizei-Chef

+
Seine Vorgesetzte Kathleen Arnhold aus Nienburg führte Frank Kolanoski ein.

Hoya - Mit Beginn des neuen Jahrs hat die Polizeistation Hoya einen neuen Chef: Polizeihauptkommissar Frank Kolanoski. Er leistete zuvor in Nienburg Dienst und wurde jetzt von seiner Vorgesetzten, Polizeioberrätin Kathleen Arnhold, in Hoya eingeführt. Das teilte Polizei-Pressesprecherin Gabriela Mielke gestern mit. Kolanoskis Vorgänger Martin Lange war Ende November in den Ruhestand verabschiedet worden.

Frank Kolanoski ist 1993 in den Dienst der Landespolizei eingestiegen. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums in Hildesheim arbeitete er zunächst bei der Bereitschaftspolizei Hannover und versah dann seinen Dienst in der Polizeiinspektion Nord der Polizeidirektion Hannover. 2003 wechselte der heute 43-Jährige zur Inspektion Nienburg. Dort war der Polizeihauptkommissar überwiegend im Einsatz- und Streifendienst tätig, arbeitete aber auch in zwei Fachkommissariaten des Zentralen Kriminaldienstes und der Fahndung.

Einen Abstecher machte Frank Kolanoski auch in den Landkreis Schaumburg, und zwar zum Polizeikommissariat in Bad Nenndorf. Die vergangenen vier Jahre leitete er eine Dienstabteilung im Nienburger Einsatz- und Streifendienst und ist nun Leiter der Dienststelle Hoya, zu der auch die Polizeistation Eystrup gehört.

„Ich übernehme ein gutes Team und freue mich auf die neue Aufgabe“, sagt der angehende Vater, der mit seiner Frau in seinem Geburtsort Wenden in der Gemeinde Stöckse wohnt. Dass die Zusammenarbeit mit den öffentlichen Stellen in Hoya eine besondere und sehr vertrauensvolle ist, weiß der Hauptkommissar. „Das möchte ich fortsetzen“, sagt Kolanoski, der diesen Vorsatz heute beim Neujahrsempfang der Stadt Hoya umsetzen will und sich laut Gabriela Mielke persönlich vorstellen wird.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Kommentare