Großes Fest am Wochenende in Eystrup

Maschinen lassen richtig Dampf ab

+
Diese alte Straßenwalze des Straßenbauunternehmens Dallmann aus Bramsche wurde 1925 gebaut.

Eystrup - „Volldampf voraus“ könnte das Motto des zweiten Eystruper Dampfmaschinenfests lauten, das am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. Juli, rund um den Eystruper Bahnhof und auf dem Gelände der Senffabrik Leman steigt – jeweils von 10 bis 18 Uhr. Nach dem großen Erfolg des historischen Güterumschlags am Eystruper Bahnhof im vergangenen Jahr veranstalten die Mitglieder der „Interessengemeinschaft Industriedenkmal Senffabrik Leman“ im Heimatverein Eystrup damit erneut ein großes Dampffest. Dazu eingeladen haben sie neben zahlreichen Oldtimer-, Traktoren- und Stationär-Motoren-Freunden auch die Besitzer mehrere dampfbetriebene Straßenwalzen und Dampftraktoren. Bei der zweitägigen Veranstaltung werden unter anderem vorgeführt:

– Eine 13 Tonnen schwere Ruthemeyer Straßenwalze von 1925, die bis in die 60er-Jahre bei einem Straßenbauunternehmen im Einsatz war und 1996 von einem Privatmann wieder betriebsfähig restauriert wurde,

– eine Schwarzkopf Straßenwalze, ebenfalls aus dem Jahr 1925, des Straßenbauunternehmens Dallmann aus Bramsche sowie

– der Dampftraktor „Lena“ von Carolina Schriever aus Holland, die schon vor zwei Jahren mit ihrem Fahrzeug in Eystrup war.

Neben diesen großen, schweren Fahrzeugen, die nur auf Tiefladern transportiert werden können, nehmen auch noch verschiedene Nachbauten von Dampfmaschinen im Maßstab 1:2 am Dampffest teil, wie zum Beispiel zwei Zwei-Zylinder-Verbund-Burrell-Road-Lokomotiven.

Darüber hinaus präsentieren Modelldampfmaschinen-Bauer ihre feinmechanischen Arbeiten, und auch die stationäre Dampfmaschine der Senffabrik Leman ist in Betrieb.

Der Eintritt ist frei, die Mitglieder der Interessengemeinschaft bitten jedoch um angemessene Spenden, damit sie weiterhin derartige Veranstaltungen ausrichten können.

www.industriedenkmal-senffabrik-leman.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Sportwerbewoche endet mit italienischem Abend

Sportwerbewoche endet mit italienischem Abend

Kommentare