Großbrand in Wechold 

Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
1 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
2 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
3 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
4 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
5 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
6 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
7 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.
8 von 22
Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold.

Bis auf die Grundmauern abgebrannt ist am Samstag eine Scheune in Wechold. Personen wurden nicht verletzt, die von 90 Feuerwehrleuten bekämpften Flammen zerstörten aber zwei Mähdrescher und weiteres landwirtschaftliches Gerät. Fotos: Marion Thiermann

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück aus Südafrika, doch keine Zeit zum Verschnaufen. Am Dienstagnachmittag bat Trainer Florian Kohfeldt zur ersten …
Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Bremen - Nach dem Trainingslager in Südafrika und vor dem Rückrunden-Start in der Bundesliga kehrt bei Werder Bremen wieder Alltag ein. Am Mittwoch …
Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Zum traditionellen Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof durfte Rathauschefin Käthe Dittmer-Scheele zahlreiche Vertreter der Vereine, des Rats, der …
Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Abwehrarbeit und ein „special guest“ - Fotos vom Werder-Training am Mittwochvormittag

Beim Werder-Training am Mittwoch fehlten Theodor Gebre Selassie (Entzündung am Auge) und Milot Rashica (Belastungssteuerung). Der Rest schulte vor …
Abwehrarbeit und ein „special guest“ - Fotos vom Werder-Training am Mittwochvormittag

Meistgelesene Artikel

Wietzen: Geflügelproduzent schließt Standort 

Wietzen: Geflügelproduzent schließt Standort 

Brennender Lastwagen sorgt für Behinderungen im Nienburger Berufsverkehr

Brennender Lastwagen sorgt für Behinderungen im Nienburger Berufsverkehr

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

SG Hoya zufrieden mit dem Verlauf des Sparkassen-Cups

SG Hoya zufrieden mit dem Verlauf des Sparkassen-Cups

Kommentare