Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52

Ehre wem Ehre gebührt: Am Freitagabend wurde Winfried Langels die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Hassel verliehen. Der 78-Jährige hat in seiner Heimatgemeinde in den vergangenen Jahrzehnten deutliche Spuren hinterlassen und ist nach Dietrich Ohlmeier und Günter Kesebom erst der dritte Hasseler Bürger, dem diese Ehre überhaupt zuteil geworden ist.

Es ist die höchste Auszeichnung, die eine Gemeinde überhaupt verleihen kann: Wer zum Ehrenbürger ernannt wird, der hat in der Regel maßgeblichen Einfluss an der Entwicklung seines Heimatortes genommen und sich im positivsten Sinne durch besondere persönliche Leistungen auch viel für die Außenwirkung seiner Heimatgemeinde erreicht und wie Langels deutliche Spuren hinterlassen. 

In Hassel gab es deshalb auch keine lange Diskussion dem ehemaligen Kommunalpolitiker, Sportfunktionär, Stiftungsvorsitzenden der Sportstiftung Nienburg und Vorsitzenden des TSV Hassel diese besondere Auszeichnung zuteil werden zu lassen. Dennoch wird die Verleihung einer Ehrenbürgerwürde in Hassel eine absolute Ausnahme bleiben. „Wir vergeben sie nur sehr sparsam und in ganz besonderen Einzelfällen“, sagte Bürgermeister Heiko Lange in seinen Grußworten

Das könnte Sie auch interessieren

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Die Gudewill-Schule Thedinghausen feierte jetzt das 10-jährige Bestehen des beliebten Bandklassen-Projektes. Gemeinsam mit den Bandklassen des Alten …
10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Mottoparty im Gymnasium – Frei nach der ProSieben Sendung Circus Halligalli gab es die “Cirkus Abbigalli” Party Showtime bis 12. Verkleidet als …
Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Frühlingsbeginn in der Region

Der 20. März markiert im Kalender den offiziellen Frühlingsanfang. Obwohl die Sonne vielerorts noch auf sich warten lässt sind viele unterwegs: …
Frühlingsbeginn in der Region

Meistgelesene Artikel

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Kommentare