Die Feuerwehr musste nicht löschen, lüftete aber die Garage.

Kochtopf-Feuer löscht sich selbst

+
Die Feuerwehr musste nicht löschen, lüftete aber die Garage.

Hoya - Das Feuer im mit Olivenöl gefüllten Kochtopf war heute bereits von selbst ausgegangen, als die örtliche Feuerwehr in der Ahornstraße in Hoya eintraf. Gegen 12 Uhr war sie zu einem Gebäudebrand gerufen worden, zu dem standardmäßig auch Polizei und Rettungsdienst ausrücken. Sie alle mussten nicht eingreifen, auch die anfangs ebenfalls alarmierten Wehren aus Bücken, Mehringen und Hoyerhagen mussten nicht anrücken.

Der brennende Kopftopf hatte in einer Garage auf einem Gaskocher gestanden, teilte Ortsbrandmeister Wilfried Gütz mit. „Wir haben die Garage dann gelüftet.“

mwe

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Kommentare