15 Preisträger in Hoya gezogen

Die ersten Sterntaler-Gewinner 2017 sind ermittelt

+
Mädchen und Jungen der Kindergärten Bücken und Hoya mit Viertklässlern aus Hoya. Sie schmückten jeweils einen Weihnachtsbaum am Zwergenbrunnen. Die Hoyaer Kindergartenkinder zogen zudem die ersten Sterntalergewinner des Jahres 2017.

Hoya - Eine Gruppe aus dem „Arche Noah“-Kindergarten in Hoya hat am Donnerstag die ersten Gewinner der 2017er Sterntaler-Aktion der Fördergemeinschaft Hoya gezogen. Ebenso wie Kindergartenkinder aus Bücken und Viertklässler aus Hoya hatten sie zuvor einen Baum am Zwergenbrunnen geschmückt. Die Sterntaler-Gewinner können ihre Preise (hauptsächlich Gutscheine) ab Samstag bei „Büropartner Brüggemann“, Lange Straße 18, abholen. Die nächste Ziehung ist am Donnerstag, 7. Dezember, um 10 Uhr erneut bei Brüggemanns.

Dieses Mal haben gewonnen:

– Levin Radeke aus Warpe,

– Ingrid Koröde aus Bücken,

– Gunda Hupe aus Eystrup,

– Jan Klatte aus Hoya,

– Karl-Heinz Käse aus Hoya,

– Christine und Till Stephan aus Hoya,

– Olaf Meyer aus Hoyerhagen,

– Elisabeth Pfeiffer aus Hoya,

– Lydia Hoffmann-Speer aus Martfeld,

– Brigitte Klatte aus Hoya,

– Hella Boer aus Drakenburg,

– Familie Grupe/Otzipka aus Hoya,

– Monika Wendt aus Hoya und

– Juliane Schiffmann aus Dedendorf. J mwe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Mühlenfest in Eystrup: Alte Dame begrüßt 600 Gäste

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Bei Meyers gehört das Geflügel zur Familie

Kommentare