20 Einsatzstellen / Helfer pumpen Keller aus

Arbeitsreiche Nachtfür Feuerwehren

+
Pumpeinsatz im Hoyaer Vogelviertel.

Samtgemeinde - Die ergiebigen Regenfälle der Nacht von Montag auf Dienstag erforderten in der Samtgemeinde zahlreiche Feuerwehreinsätze. Überwiegend galt es dabei, Keller auszupumpen. An einer Einsatzstelle in Hoya waren die Feuerwehrleute auch gleich als Ersthelfer gefordert. Sie nahmen sich eines Manns an, der offensichtlich mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Sie alarmierten den Rettungsdienst und betreuten die Person bis zum Eintreffen des Rettungswagens.

Den ersten Einsatz dieser arbeitsreichen Nacht absolvierte die Feuerwehr Eystrup, die gegen 20.30 Uhr in ein Wohngebiet gerufen wurde. Während die Eystruper bereits gegen die Wassermassen in einem Keller kämpften, wurde kurz nach 21 Uhr die Hoyaer Feuerwehr alarmiert. Ihr Einsatzgebiet erstreckte sich von der Von-Kronenfeldt-Straße bis in das nördlich davon gelegene Vogelviertel. Dort erhielten die Hoyaer Feuerwehrleute angesichts der Vielzahl an Einsatzstellen schnell Verstärkung aus Magelsen und Bücken.

Zu späterer Stunde kam auch die Feuerwehr Hassel zur Unterstützung nach Hoya. Zuvor hatte sie in Hassel einige Keller ausgepumpt. Insgesamt arbeiteten die knapp 50 Helfer an 20 Einsatzstellen bis etwa 2 Uhr morgens.

as

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Kommentare