Dressur-Trainer ergänzt Leitung der Landesreitschule

Dressur-Trainer ergänzt Leitung der Landesreitschule

+
Dressur-Trainer ergänzt Leitung der Landesreitschule

Jörg Dietrich vervollständigt das Schulleiterteam der Landesreitschule Hoya. Sein Schwerpunkt liegt auf der Dressur.

Das Springen bleibt in den Händen von Dirk Meyer, der durch den neuen Trainer entlastet wird. „Neben einem Sprungtrainer brauchen wir auch einen qualifizierten Dressurtrainer“, sagte Unda Kristiane Küter, Vorsitzende des Vereins Landesreitschule Hoya, jetzt bei der Vorstellung von Jörg Dietrich. Der 54-Jährige absolvierte seine Ausbildung in Warendorf beim Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei. Im Anschluss arbeitete der gebürtige Bonner dort als Berater unter dem damaligen Bundestrainer Martin Plewa. 1988 bekam Dietrich Kontakt zu Dirk Meyer. Zusammen legten sie ihre Meisterprüfung ab. Jörg Dietrich ist in Besitz des goldenen Reitabzeichens und hat S-Dressur-Sieger und Pferde bis hin zum Grand-Prix-Special ausgebildet. Auch in Hoya werden Reiter und Pferde geschult. Bei Dietrichs Vorstellung sagte Hoyas Stadtdirektor Detlef Meyer: „Wir sollten die Landesreitschule als Aushängeschild pflegen.“ Das Foto zeigt: (von links) Unda Kristiane Küter, Dirk Meyer und Jörg Dietrich mit „Quell-Plaisir“ sowie den Fördervereinsvorsitzenden Jürgen Stegemann und Detlef Meyer.

awt/Foto: Andree Wächter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare