Solidarität und Menschlichkeit

Für Lotte: Charitylauf in Hoya

1 von 31
2 von 31
3 von 31
4 von 31
5 von 31
6 von 31
7 von 31
8 von 31

Hoya – „Es geht hier um Solidarität und Menschlichkeit“, sagte Hoyas Bürgermeisterin Anne Sophie Wasner, als sie jetzt den zweiten Charitylauf „Schäfchen läuft für Lotte“ auf dem Sportplatz an der Rudolf-Harbig-Straße in der Grafenstadt eröffnete. Marianne aus Hoya, Vorsitzende des Vereins „Schäfchen läuft für Lotte, Leukodystrophien und Menschen“, dankte den zahlreichen Sponsoren und den aktiven Helfern und Unterstützern der Veranstaltung. Am Ende, so teilte sie der Kreiszeitung gestern mit, kamen Spenden von insgesamt rund 1 600 Euro zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Der 619. Diepholzer Großmarkt ist am Donnerstagabend eröffnet worden. Auftakt war der Umzug von mehr 500 Vertretern von Vereinen vom Rathaus zum …
619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Klimastreik in Verden

„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!“ Diese und viele weitere Parolen und Lieder tönten am Freitag durch die Straßen der …
Klimastreik in Verden

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Der Diepholzer Großmarkt wurde am Donnerstag eröffnet. Am Freitag ging es weiter.
Diepholzer Großmarkt am Freitag

Klimastreik in Diepholz

Zur dritten Klima-Demo in diesem Jahr in Diepholz kamen am Freitag deutlich mehr Teilnehmer als zu den beiden ersten. Nach Veranstalter-Schätzung …
Klimastreik in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Altstadtfest Nienburg: Bußgeld für weggestellte Glasflaschen 

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Erichshagen: Geplante Nordumgehung erhitzt Gemüter

Zu Besuch im Studio: „Meilentaucher“ nehmen ihr erstes Album auf

Zu Besuch im Studio: „Meilentaucher“ nehmen ihr erstes Album auf

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Kommentare