„Landwirtschaft für kleine Hände“ in Hoya

1 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
2 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
3 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
4 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
5 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
6 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
7 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.
8 von 14
Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.

Der Landfrauen-Verein Hoya beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“. In dieser Woche bringen die Mitglieder Kindergartenkindern die Landwirtschaft näher. Gestern und heute besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Bücker Kindergarten dem Hof Derboven in Helzendorf. Dort erlebten sie die Landwirtschaft mit allen Sinnen. Sie hörten, rochen, fühlten, schmeckten und sahen, wie es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.

XXL Kohlparty in Barnstorf

Barnstorf - Absoluter Besucherrekord bei der zweiten Auflage der XXL-Kohlparty am Samstag. Geschätzte 1500 bis 1600 Gäste feierten bis in die …
XXL Kohlparty in Barnstorf

Turnschau in Borstel 

Erstmals machten die Borsteler Sportfreunde bei ihrer traditionellen Turnschau gemeinsame Sache mit den Nachbarvereinen TSV Siedenburg und TSV …
Turnschau in Borstel 

Messe "Frauensache" in Bruchhausen-Vilsen

Wenn Schals über Wasserhähnen hängen und Kleidung Küchenschränke dekoriert, wenn zwischen Kühlschrank und Herd eine Massageliege steht - dann ist …
Messe "Frauensache" in Bruchhausen-Vilsen

Grundschule Hoya als "sportfreundliche Schule" ausgezeichnet

Die Hoyaer Schule ist seit Mittwoch offiziell eine „sportfreundliche Schule“. Dass die Schüler sportlich sind, bewiesen sie anlässlich der Übergabe …
Grundschule Hoya als "sportfreundliche Schule" ausgezeichnet

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Chefarzt gibt an, sich nicht zu erinnern

Chefarzt gibt an, sich nicht zu erinnern