Birgit Klostermeier führt Ann Kristin Mundt ins Amt ein

Bücken hat eine neue Pastorin

+
Pastorin Ann Kristin Mundt (3. v. l.), Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier (2. v. l.), Superintendent Jörn-Michael Schröder sowie Freunde und Kollegen Mundts.

Bücken - Wenn die Stiftskirche in Bücken nicht erst am Sonntag, sondern bereits am Samstag gut besucht ist, kann das nur einen besonderen Grund haben. Dieser besondere Grund war am vergangenen Wochenende die Ordination der neuen Bücker Pastorin Ann Kristin Mundt. Sie löst Pastor Paul-Gerhard Meißner nach 22 Jahren im Amt ab.

Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier sowie Jörn-Michael Schröder, Superintendent des Kirchenkreises Syke-Hoya, führten Mundt als Pastorin im Probedienst für das Kirchspiel Bücken ein. Mit der Ordination verbunden war die Einführung, Segnung und Sendung der jungen Pastorin in das geistliche Amt, sie erfolgte durch Handauflegen.

Der Chor „Cantamus“ unter der Leitung von Anke Kuhlmann, die Flötengruppe unter Silke Meyer und der Posaunenchor unter Jörg Schäfer wirkten musikalisch mit,

Der Bücker Posaunenchor durfte mit einer Verstärkung aus Heeslingen spielen. In Heeslingen hatte Mundt viele Jahre lang Trompete gespielt, und so ließen sich ihre alten Chorfreunde es sich nicht nehmen, an diesem großen Tag mitzuwirken. Im Abschluss gab es ein gemeinsames Treffen im Gemeindehaus. „Dort begrüßte jeder die neue Pastorin. Von den einzelnen Gruppen der Gemeinde über die Vereine des Kirchspiels bis hin zu den Bürgermeistern der Gemeinde Warpe, Heinz Wedekind, und des Fleckens Bücken, Wilhelm Schröder. Auch ehemalige Weggefährten waren zur Feierstunde gekommen. 

reg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sauerkraut schmeckt auch im Strudel oder Pancake

Sauerkraut schmeckt auch im Strudel oder Pancake

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Meistgelesene Artikel

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Tödlicher Unfall: 70-Jährige überfährt eigenen Ehemann

Tödlicher Unfall: 70-Jährige überfährt eigenen Ehemann

Größte CIMIC-Übung innerhalb der NATO startet: Bundeswehr übt auch im Landkreis Verden

Größte CIMIC-Übung innerhalb der NATO startet: Bundeswehr übt auch im Landkreis Verden

Kommentare