Northern Access sucht Kunden zum Anschluss ans Glasfasernetz

Breitbandausbau in Bücken geplant

Bücken - Das Telekommunikationsunternehmen Northern Access aus Liebenau plant in Kooperation mit dem Stromversorger Avacon den Breitbandausbau im Flecken Bücken. Voraussetzung ist genug Interesse der Bürger, sprich: ausreichend Kundschaft. Am Montag, 21. November, stellen Northern Access und Avacon ihre Pläne um 19 Uhr im Gasthaus Thöle (Hoyaer Straße 33 in Bücken) vor. Zu dieser Informationsveranstaltung sind alle Bürger der Gemeinde eingeladen, teilt Wirtschaftsförderer York Schmelter mit.

Torsten Voigts, Geschäftsführer von Northern Access, und Marco Braune-Frehse, Projektmanager bei Avacon, stehen für Fragen zur Verfügung. Sie bitten Interessenten, sich im Vorfeld über ihren bestehenden Internetvertrag und die aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit zu informieren (zum Beispiel über die Seite www.breitbandmessung.de).

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Meistgelesene Artikel

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Mit dem Blickpunkt im Gepäck in den Urlaub

Kommentare