Northern Access sucht Kunden zum Anschluss ans Glasfasernetz

Breitbandausbau in Bücken geplant

Bücken - Das Telekommunikationsunternehmen Northern Access aus Liebenau plant in Kooperation mit dem Stromversorger Avacon den Breitbandausbau im Flecken Bücken. Voraussetzung ist genug Interesse der Bürger, sprich: ausreichend Kundschaft. Am Montag, 21. November, stellen Northern Access und Avacon ihre Pläne um 19 Uhr im Gasthaus Thöle (Hoyaer Straße 33 in Bücken) vor. Zu dieser Informationsveranstaltung sind alle Bürger der Gemeinde eingeladen, teilt Wirtschaftsförderer York Schmelter mit.

Torsten Voigts, Geschäftsführer von Northern Access, und Marco Braune-Frehse, Projektmanager bei Avacon, stehen für Fragen zur Verfügung. Sie bitten Interessenten, sich im Vorfeld über ihren bestehenden Internetvertrag und die aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit zu informieren (zum Beispiel über die Seite www.breitbandmessung.de).

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Kommentare