Bis Silvester vergünstigte Tickets erhältlich

Blind helfen: Karten für Open Air kaufen

Viel Stimmung auf und vor der Bühne: So wie auf dem Open-Air-Logo wünschen es sich die „Hafensänger“ für den 19. August.

Hoya - Konzerttickets sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Und deshalb können Interessierte auch bereits jetzt Karten bestellen für das Hoya Open Air am Sonnabend, 19. August, ab 18.30 Uhr im Bürgerpark. Es handelt sich um sogenannte Blind Tickets – blind, weil noch nicht genannt wird, welche Bands spielen.

So viel verraten die „Hafensänger & Puffmusiker“ als Veranstalter des Open Airs allerdings schon: Es sollen vier Gruppen spielen, zwei davon kommen wahrscheinlich aus der Region, die anderen beiden sollen überregional oder sogar international bekannt sein. Blinder Ticket-Kauf hin oder her: Das Konzert steht seit Jahren für Qualität. Die auftretenden Bands waren sich – auch wenn sie einen größeren Bekanntheitsgrad besaßen – nie zu schade, im kleinen Hoya aufzutreten, sondern sie begeisterten stets mit ihrer Spielfreude.

Der Erlös aus der Veranstaltung soll wieder in ein Projekt in der Samtgemeinde fließen, denn der Verein „Hafensänger & Puffmusiker“ mit Sitz in Eystrup hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Lebensqualität von Kindern zu verbessern. 2016 finanzierte er aus dem Konzert-Erlös eine Rollstuhlschaukel für die Lebenshilfe-Schule in Hoya.

Ausschließlich online zu kaufen

Wer für das Open Air 2017 Blind Tickets kauft, zahlt dafür 9 Euro im Vorverkauf. Eintrittskarten an der Abendkasse sind etwas teurer. Die Blind Tickets gibt es bis 31. Dezember, und sie sind ausschließlich online zu kaufen, über die Internetseite des Open Airs: www.hup-openair.de. Als Zahlungsmethoden sind Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Giropay möglich.

Der reguläre Vorverkauf für das Konzert startet im kommenden Jahr, teilt Petra Schulenburg von de „Hafensängern & Puffmusikern“ mit. Sie gehört ebenso zum Organisationsteam für das Hoya Open Air 2017 wie Oliver Wolf, Jana Riemschneider, Hendrik Schumacher, Nicky Schinkel-Meyer, Christin Stegen und Sven Gerke. Marco Bröckel unterstützt den Verein beim Buchen der Bands. 

mwe

Mehr Infos auch auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/hupopenair

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Weihnachtsmarkt in Asendorf

Weihnachtsmarkt in Asendorf

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

Meistgelesene Artikel

Pfefferspray statt Deo: Scherz sorgt für Großeinsatz an Leintorschule 

Pfefferspray statt Deo: Scherz sorgt für Großeinsatz an Leintorschule 

Firma Guder auf dem Prüfstand

Firma Guder auf dem Prüfstand

Film ab: Vorstellungen im Nienburger "Filmpalast am Hafen" laufen

Film ab: Vorstellungen im Nienburger "Filmpalast am Hafen" laufen

Kommentare