Theaterstück „Was ihr wollt“ in Schweringen

1 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
2 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
3 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
4 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
5 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
6 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
7 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.
8 von 40
Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.

"Ich bin nicht, was ich bin" - um dieses Thema drehte sich das Drama "Was ihr wollt" von William Shakespeare, welches von der Schweringer Theatergruppe am Samstagnachmittag uraufgeführt wurde. Der Schweringer Truppe gelang es, dem Publikum das schwierige Stück leicht, verständlich und mit Witz zu vermitteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Beim Werder-Training am Mittwochnachmittag fehlten Max Kruse (privater Termin) und Sebastian Langkamp (krank). Dafür waren Milos Veljkovic, …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Am Dienstag wurde der Kulturpreis an das Weyher Theater verliehen
Kulturpreisverleihung an das Weyher Theater

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Eystrup: Brennendes Auto gelöscht

Eystrup: Brennendes Auto gelöscht

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Kommentare