„Bilder95Thesen“: Abschlussgottesdienst in Wechold

Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
1 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
2 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
3 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
4 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
5 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
6 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
7 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.
8 von 15
Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende.

Mit einem fulminanten Abschlussgottesdienst in Wechold ging nun die Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“ zu Ende. Etwa 750 Besucher füllten die St.-Marien-Kirche bis auf den wirklich allerletzten Quadratmeter. Mehr als 50 Blechbläser aus der Region sorgten für die passende musikalische Begleitung des knapp zweistündigen Events.

Zahlreiche Helfer vom Kirchenvorstand bis zur Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz, um diesem Tag einen feierlichen Rahmen zu geben und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Der Gottesdienst wurde ein großes Fest, ein gemeindeübergreifendes Reformationsfest.

Das könnte Sie auch interessieren

SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

Der Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei hat am Montagmorgen Bürger in Bruchhausen-Vilsen aufgeschreckt. Die Polizei in Diepholz …
SEK-Einsatz an der Marktplatzstraße in Bruchhausen-Vilsen

Fotostrecke: Werder Bremen vs. Twente Enschede

Werder traf am Sonntag in einem Testspiel im spanischen San Pedro del Pinatar auf Twente Enschede.
Fotostrecke: Werder Bremen vs. Twente Enschede

After-Show-Party bei der Sport & Schau

Der letzte Vorhang bei der 34. Sport & Schau war gerade gefallen, da öffnete sich im Akzent Hotel Höltje die Bühne zur Aftershow-Party der …
After-Show-Party bei der Sport & Schau

Fotostrecke: Abschluss in Algorfa

Ein letztes Mal Schwitzen: Am Montag absolvierten die Profis von Werder Bremen ihre letzte Einheit in Algorfa.
Fotostrecke: Abschluss in Algorfa

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Pegel der Weser sinkt langsam, aber stetig

Pegel der Weser sinkt langsam, aber stetig

Martha Schardt wird 100 Jahre alt

Martha Schardt wird 100 Jahre alt

Mit Virtual Reality in Nienburg Welten entdecken

Mit Virtual Reality in Nienburg Welten entdecken