Start in Magelsen, Ziel in Eitzendorf

Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern

+
Freuen sich auf die gemeinsame Ausfahrt der Magelser, Eitzendorfer und ihrer Gäste: Hartmut Westermann (links) und Ralf Winkler vor dessen Deutz D4005.

Magelsen - Es ist ihr erstes gemeinsames „Himmelfahrts-Kommando“, aber nur wegen des Termins: Der Dörpsverein Eitzendorf und die Magelser Interessengemeinschaft „De ole Schüün“ organisieren für Himmelfahrt, 10. Mai, eine gemeinsame Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern. Rund 20 Teilnehmer sind schon angemeldet, weitere – auch aus anderen Orten – erwünscht.

„Uns ist daran gelegen, dass die Dörfer zusammenarbeiten“, sagt Ralf Winkler vom Dörpsverein. Bei einem Pressegespräch lobt er, an Hartmut Westermann von „De ole Schüün“ gewandt: „Ihr macht super Sachen!“ Der Magelser gibt das Lob sogleich zurück, und beide stellen fest, dass die Angebote der Vereine nicht konkurrieren, sondern sich ergänzen. So finden zum Beispiel die „Winterlichter“ in Magelsen im jährlichen Wechsel mit dem neuen Weihnachtsmarkt in Eitzendorf statt. „Unter Nachbarn gehört sich das“, sagt Ralf Winkler.

Doch zurück zur Trecker-Ausfahrt, der ersten großen Gemeinschaftsaktion. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr bei der „Olen Schüün“ in Magelsen (die steht auf einem ausgeschilderten, rückwärtigen Grundstück an der L 201). Im Konvoi (in Fünfer-Gruppen unterteilt) geht es zum Zwischenstopp beim Landcafé Wechold, wo es Kaffee und Kuchen gibt. Ziel ist der Dörpsplatz in Eitzendorf (Hausnummer 20). Auch dort gibt es Essen und Trinken und „PS-Gespräche“. Eingeplant sind rund zwei Stunden Fahrzeit plus die Kaffeepause.

Teilnehmer zahlen 7 Euro (inklusive Kaffee und Kuchen). Ihr Trecker muss zugelassen sein. Anmeldungen bis Mittwoch, 2. Mai, bei Ralf Winkler, Telefon 04256/982296, oder Hartmut Westermann, Telefon 04256/1280. 

mwe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

Das Huawei P30 Pro im Test

Das Huawei P30 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B214: Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

Unfall auf der B214: Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Auf dem Weg zur „pestizidfreien Kommune“

Auf dem Weg zur „pestizidfreien Kommune“

Kommentare