Alles muss raus – Stimmauszählung hat begonnen

+

Hoya - Die letzten beiden Wähler kamen heute um 17.58 Uhr. Sie hatten ihre Stimmen noch nicht abgegeben, da schlossen die Wahlhelfer in der Aula des Hoyaer Schulzentrums pünktlich um 18 Uhr die Türen.

Als dann auch die letzten beiden Wähler ihre Kreuze gemacht und die Stimmzettel abgegeben hatten, gingen die Wahlhelfer sogleich an die Arbeit und leerten die erste Urne. Zunächst galt es für sie, die abgegebenen Stimmzettel nach Farben zu sortieren und so die Kreistagswahlzettel aus dem Haufen herauszufischen. Denn das Kreisergebnis wurde als erstes ausgezählt. Die Gemeinderats- und die Samtgemeinderatswahl folgen später. Das Foto zeigt die beiden Hoyaer Wahlhelfer Detlef Kuhlmann (links) und Thomas Berger bei der Arbeit.

mwe

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Auto überschlägt sich auf B6: Drei Menschen verletzt

Auto überschlägt sich auf B6: Drei Menschen verletzt

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

„Lovemobil“ in Eystrup erneut abgebrannt

„Lovemobil“ in Eystrup erneut abgebrannt

Kommentare