Kein Feuer an der Kirchstraße, keine Verletzten

Alarmierte Feuerwehr Hoya muss nicht eingreifen

Die Feuerwehr war nach der Alarmierung schnell vor Ort, musste aber nicht eingreifen.

Hoya - Zu einem vermeintlichen Gebäudebrand an der Kirchstraße ist die Feuerwehr Hoya am Freitagmorgen gegen 7 Uhr gerufen worden.

Sie musste jedoch nicht eingreifen, es brannte nicht. Verletzt wurde niemand.

+++Aktualisierung+++  Einzelheiten zum Einsatz gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kommentare