Kein Feuer an der Kirchstraße, keine Verletzten

Alarmierte Feuerwehr Hoya muss nicht eingreifen

Die Feuerwehr war nach der Alarmierung schnell vor Ort, musste aber nicht eingreifen.

Hoya - Zu einem vermeintlichen Gebäudebrand an der Kirchstraße ist die Feuerwehr Hoya am Freitagmorgen gegen 7 Uhr gerufen worden.

Sie musste jedoch nicht eingreifen, es brannte nicht. Verletzt wurde niemand.

+++Aktualisierung+++  Einzelheiten zum Einsatz gibt's hier.

Mehr zum Thema:

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Kommentare