Auch Mauersegler Thema in Wechold

Ein Aktionstag rund um Wildbienen

Wildbienen wie die Löcherbiene und ein Projekt für Mauersegler in der Gemeinde Hilgermissen sind Themen des Aktionstags des Naturschutzvereins Weseraue. - Fotos: Imago/Blickwinkel
+
Wildbienen wie die Löcherbiene und ein Projekt für Mauersegler in der Gemeinde Hilgermissen sind Themen des Aktionstags des Naturschutzvereins Weseraue.

Wechold - Einen Aktionstag zum Thema „Der wildbienenfreundliche Garten“ veranstaltet der Naturschutzverein Weseraue am Sonntag, 9. April, im Heimathaus Wechold (Hausnummer 2). Bereits im vergangenen Jahr hatte er sehr erfolgreich eine solche Veranstaltung organisiert.

Ab 11 Uhr verkauft der Naturschutzverein Saatgut für Wildblumenwiesen. Interessenten sollten es vorbestellen per E-Mail an info@naturschutzverein-weseraue.de.

Darüber hinaus hat der Verein drei Experten als Referenten gewonnen:

Um 14.30 Uhr referiert Mandfred Radtke vom BUND Rotenburg über den Bau von Wildbienennisthilfen und gibt Einblicke in das Leben der Wildbienen.

Wildbienen wie die Löcherbiene und ein Projekt für Mauersegler in der Gemeinde Hilgermissen sind Themen des Aktionstags des Naturschutzvereins Weseraue.

Um 15.30 Uhr folgt ein Vortrag von Gitta Stahl aus Blender über die Gestaltung eines wildbienenfreundlichen Gartens. Sie ist Fachbuchautorin, Journalistin, Imkerin, Dipl.-Ing. Landespflege sowie Dipl.-Ing. Landschaftsplanung und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz.

Die Wecholder Gärtnerei Wurthmann bietet am Heimathaus Pflanzen an, die Stahl für einen wildbienenfreundlichen Garten empfiehlt.

An diesem Tag geht es aber nicht nur um Wildbienen. Siegrid Tank-Bodermann vom Nabu zeigt um 13.30 Uhr einen Film über das Leben der Mauersegler und beantwortet Fragen zu diesen Vögeln. Sie möchte die Verbreitung des Mauerseglers in der Gemeinde vorantreiben und sucht Mitstreiter für die Betreuung einer bestehenden Mauerseglerkolonie und für das Aufhängen von neuen Nistkästen.

Am Nachmittag bietet der Heimatverein Wechold als Betreiber des Heimathauses eine Kaffeetafel an.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Liebenau: Waschmaschine gerät in Brand 

Liebenau: Waschmaschine gerät in Brand 

Rentner findet seine Frau nach Wanderung nicht wieder

Rentner findet seine Frau nach Wanderung nicht wieder

Führse-Brücken in Nienburg: Neue Entwicklung in unendlicher Geschichte

Führse-Brücken in Nienburg: Neue Entwicklung in unendlicher Geschichte

Kommentare