120.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand - Bauer rettet Schweine

Hoyerhagen - Ein Feuer in einer Scheune hat in Hoyerhagen einen Sachschaden von rund 120.000 Euro verursacht.

Wie die Polizei in Nienburg mitteilte, konnte der Landwirt des Bauernhofes in der Nacht zum Donnerstag noch rechtzeitig zehn Schweine aus dem Gebäude in Sicherheit bringen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei ging von einem technischen Defekt als Brandursache aus, auf dem Dach befand sich eine Photovoltaikanlage.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Feuer im Goldenstedter Moor

Feuer im Goldenstedter Moor

Osterräderlauf in Leeste

Osterräderlauf in Leeste

Streetfood-Festival in Bassum

Streetfood-Festival in Bassum

Meistgelesene Artikel

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Unfall in Erichshagen-Wölpe: Hubschrauber im Einsatz

Unfall in Erichshagen-Wölpe: Hubschrauber im Einsatz

Mobile Gewerbeschau an Himmelfahrt: Spiegelbild der Region

Mobile Gewerbeschau an Himmelfahrt: Spiegelbild der Region

Jäger wollen Wald in Steimbke sperren: Verbot nicht bindend

Jäger wollen Wald in Steimbke sperren: Verbot nicht bindend

Kommentare