120.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand - Bauer rettet Schweine

Hoyerhagen - Ein Feuer in einer Scheune hat in Hoyerhagen einen Sachschaden von rund 120.000 Euro verursacht.

Wie die Polizei in Nienburg mitteilte, konnte der Landwirt des Bauernhofes in der Nacht zum Donnerstag noch rechtzeitig zehn Schweine aus dem Gebäude in Sicherheit bringen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei ging von einem technischen Defekt als Brandursache aus, auf dem Dach befand sich eine Photovoltaikanlage.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Bennet Kemper – sein erstes Wort war Ball

Bennet Kemper – sein erstes Wort war Ball

Kommentare