Gesundheitsministerium hat Badestellen in Niedersachsen untersucht

Wellier Kolk schneidet schlecht ab

+
Das Baden im Wellier Kolk ist unbedenklich. Die Wasserqualität des Naturbadesees ist ausreichend. Sie liegt lediglich im niedersächsischen Landesschnitt auf den hintersten Plätzen.

Hannover/Wellie. Nur fünf Badestellen in Niedersachsen haben bei einer aktuellen Untersuchung die Note „ausreichend“ bekommen – alle anderen schnitten mit „ausgezeichnet“ oder „gut“ ab. Eine der fünf am schlechtesten bewerteten Badestellen liegt mit dem Wellier Kolk im Flecken Steyerberg.

 Der Weseraltarm ist ein etwa zwölf Hektar großer Natursee südöstlich von Wellie. Die Note „mangelhaft“ musste gar nicht vergeben werden, teilte das Sozial- und Gesundheitsministerium am gestern in Hannover mit. „Alle niedersächsischen Badegewässer der Nordseeküste, der Flüsse und Binnenseen erfüllen aktuell die Anforderungen der EU-Badegewässerrichtlinie“, erklärte Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD).

Am schlechtesten von den insgesamt 272 Badestellen bewertet wurden neben dem Wellier Kolk der Badesee Oberohe in der Südheide, der Weserstrand Sandstedt bei Brake an der Unterweser, die Dyksterhusen Bohrinsel am Dollart in Ostfriesland und der Nordseestrand Upleward in Krummhörn. Das Sozialministerium wies aber daraufhin, dass die Qualität des Wassers natürlichen Schwankungen unterliege. So könne es zum Beispiel sein, dass kurz vor einer Probenentnahme eine Schar Gänse das Wasser einer sonst problemfreien Badestelle verschmutzt habe. Bis zum Ende der Badesaison am 15. September werden Fachleute die Gewässer mindestens alle vier Wochen untersuchen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Feuer im Wohnhaus - Schaden von 250.000 Euro

Fahrzeuge prallen in Magelsen gegeneinander

Fahrzeuge prallen in Magelsen gegeneinander

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Vermisster Nienburger tot aufgefunden

Autofahrerin übersieht in Bücken Schülerinnen auf dem Rad

Autofahrerin übersieht in Bücken Schülerinnen auf dem Rad

Kommentare