Schaden liegt bei knapp 5.000 Euro

Fünf Haltestellenhäuschen zerstört

Steyerberg - Fünf Bushaltestellenhäuser im Flecken Steyerberg wurden in der vergangenen Woche von Unbekannten beschädigt und die Glasscheiben zum Teil oder gänzlich zerstört. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In den Nächten von Samstag, 27.Februar, auf Sonntag, 28.Februar, sowie Mittwoch, 2.März, auf Donnerstag, 3.März, wurden in den Ortsteilen Voigtei, Bruchhagen und Struckhausen insgesamt fünf Bushaltehäuschen beschädigt.

Teilweise wurden nur eine oder mehrere Glasscheiben komplett zerstört. Hierzu könnte möglicherweise ein dunkler Pkw-Kombi im Zusammenhang stehen, näheres ist jedoch nicht bekannt. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt 5.000 Euro beziffert. Die Polizei Stolzenau hofft auf weitere Hinweise unter der Telefonnummer 05761/9206-0.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Kommentare