Wechold: Verabschiedung von Marianne Hoppe

1 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
2 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
3 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
4 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
5 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
6 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
7 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.
8 von 27
19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.

19 Jahre lang hat Marianne Hoppe in der Grundschule Bücken als Sekretärin gearbeitet, die vergangenen fünf Jahre zudem in gleicher Funktion auch in Wechold. Dort wurde sie am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Kollegen, Samtgemeinde-Verwaltung und Elternvertreter dankten Marianne Hoppe für die geleistete Arbeit, und versüßten ihr den Abschied mit liebevoll einstudierten Liedern und Geschichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

35. Samba-Karneval in Bremen

Der 35. Bremer Samba-Karneval hat wieder zahlreiche Schaulustige in seinem Bann gezogen. 65 Fußgruppen zogen aus der Innenstadt ins Viertel.
35. Samba-Karneval in Bremen

Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Die Bayern sind Platz eins der Fußball-Bundesliga vorerst wieder los. RB Leipzig zieht wieder vorbei. Hertha BSC hat nach dem Schock des Rücktritts …
Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Meistgelesene Artikel

Performen wie ein junger David Bowie

Performen wie ein junger David Bowie

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Kommentare