Kindertag der SG Hoya

1 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
2 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
3 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
4 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
5 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
6 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
7 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.
8 von 63
Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab. Alles klappte gut mit dem Spiele-Parcours, den sich wiederum die Fußball-Zwillinge und Grundschullehrer Florian und Sebastian Steinbach ausgedacht und ihn auch umgesetzt hatten, wobei sie - neben weiteren Helfern - auch ihre Mutter Agnes Steinbach unterstützte. Bis kurz vor Schluss der Veranstaltung spielte auch das Wetter mit, sodass am Ende wohl Kinder, deren Eltern und Großeltern, das Erzieherinnen-Team um Kiga-Chefin Heike Teichmann sowie auch das fleißige SG-Team um den unermüdlichen Vorsitzenden Michael Tandecki zufrieden nach Hause gingen.

Ein Team der SG Hoya hat am Sonnabend den inzwischen zweiten Kindertag für die Mädchen und Jungen des Kindergartens "Arche Noah" im Rahmen der bestehenden Kooperations-Vereinbarung aus dem vergangenen Jahr gut über die Bühne gebracht: Nach der Premiere auf dem Sportplatz im vergangenen Herbst spielte sich das Ereignis am Nachmittag auf dem idyllischen Gelände der Kiga-Kinder ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Bundestag beschließt in Corona-Krise historisches Hilfspaket

Gesundheit, Lebensunterhalt, Arbeitsplätze - das ist für die Bundesregierung in der Corona-Krise das wichtigste. Dafür wurde jetzt ein …
Bundestag beschließt in Corona-Krise historisches Hilfspaket

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Das alte Smartphone tut noch brav seinen Dienst, da ist das neuere Modell schon zur Hand. Soll man das alte Schätzchen jetzt verkaufen? Und wenn ja - …
Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Gemeinsam kochen, Geister jagen, über Abgründe schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und …
Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Überforderung im Sport vermeiden

Höher, schneller, weiter - das sind nicht mehr nur die Ziele von Leistungssportlern. Im Amateurbereich versuchen viele, ihre Leistung zu optimieren - …
Überforderung im Sport vermeiden

Meistgelesene Artikel

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

„Blut wird immer dringend benötigt“

„Blut wird immer dringend benötigt“

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Kommentare