Hilgermisser pflanzen an drei Wegen Dutzende Bäume

Frohes grünes Jahr

+
Viele Bürger packten bei den Baumpflanz-Aktionen mit an.

Hoya - HILGERMISSEN · In Magelsen, Hilgermissen und zuletzt in Eitzendorf haben in den vergangenen Tagen engagierte Bürger und Mitglieder des Gemeinderats Dutzende Bäume gepflanzt.

Die Aktionen gehen zurück auf einen Antrag der Wählerinitiative für Hilgermissen (WfH), den sie erst im Dezember in den Rat eingebracht und zuvor mit der Wählergemeinschaft Hilgermissen (WG) abgestimmt hatte. Weil im Haushalt 2012 entsprechende Mittel vorgesehen waren, konnten die Anpflanzungen noch kurzfristig umgesetzt werden.

Dabei halfen zum Beispiel in Hilgermissen Angler, Jagdpächter, Landwirte, Ratsmitglieder und weitere Bürger. Mithilfe von Andreas Thalmann von Thalmann Gartenbau in Wechold pflanzten sie 23 Linden an einem Feldweg, der etwa auf halber Strecke zwischen Hilgermissen und der Wecholder Schule links von der Straße abgeht.

In Magelsen schmücken Bäume nun ein Stück eines Wegs westlich der Landesstraße Hoya-Verden. Eine Allee ist durch die Baumpflanzung in Eitzendorf entstanden – entlang der Straße von der „CDU-Kuhle“ in Richtung Campingplatz „Seerose“ (parallel zum Osterfeld verlaufend).

Geht es nach dem Wunsch der WfH, bilden die Aktionen den Auftakt zu einer Serie von Baumanpflanzungen in den kommenden Jahren. „Wir sind der Meinung, dass Anpflanzungen in den letzten Jahrzehnten vernachlässigt wurden“, sagte Frank Beermann bei der jüngsten Ratssitzung. „Wir wollen das über Jahre fortsetzen und eine professionelle Pflege durch beauftragte Firmen.“ Man habe diesbezüglich konstruktive Gespräche mit der WG geführt.

Deren Sprecher Tim Stegemann entgegnete, man wolle bei den Anpflanzungen „das Ehrenamt gerne in Anspruch nehmen“ und forderte die Ratsmitglieder zum Mitmachen auf: „Wir haben alle gesunde Hände.“ · mwe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Putin fordert Sicherheitsgarantien für Nordkorea

Putin fordert Sicherheitsgarantien für Nordkorea

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Meistgelesene Artikel

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Kleintransporter brennt in Hassel aus

Kleintransporter brennt in Hassel aus

Schiffsliegestelle in Hoya: 1,5-Millionen-Projekt fertiggestellt

Schiffsliegestelle in Hoya: 1,5-Millionen-Projekt fertiggestellt

„Ich war eine einzige Lüge“: Anica hat ihre schwierige Vergangenheit bewältigt

„Ich war eine einzige Lüge“: Anica hat ihre schwierige Vergangenheit bewältigt

Kommentare