Grafenkonzert in Hoya

1 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
2 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
3 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
4 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
5 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
6 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
7 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers
8 von 21
„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen. Im Kulturzentrum Martinskirche ging es bei Musik und Unterhaltung von und mit Johannes Fogelvrei, Comes Vagantes, Giacomo, Scherbelhausen, der Magister von Winterfeld und Harfenspielerin Katharina Rahel hoch her.Fotos: Jana Wohlers

„Wir treiben mit viel Musik und Gaukelei den Winter aus", hatten die Fogelvreien und die Hoyaer Marktleute für Samstagabend versprochen, und das ist ihnen auch gelungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Werder-Training am Donnerstag

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen Hannover 96 (Sonntag, 19. November, 18 Uhr) läuft auf Hochtouren. Am Donnerstag traten die Profis um 10 Uhr zum …
Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen